Frage von ksewta, 34

Büro privat mieten, darf man trotzdem bei EÜR als Ausgabe rechnen?

Hallo,

ich bin ein Kleinunternehmer, arbeiten nur paar Tagen in der Woche wegen Kinderbetreuung. Da wir zu Hause kaum Platz für mein Arbeitszimmer haben, wollte ich mir ein kleines Zimmer (Büro) mieten. Wegen kleines Einkommen, hat mir Makler gesagt, dass mein Mann bei Mietvertrag mithaften muss, was eigentlich kein Problem wäre... Aber die könnten mir dann den Mietvertrag nur an uns beiden ausstellen (wie Privatperson) ohne 19% MSt.,  aber mit Vermerk, dass ich es gewerblich nutzen werde. Was mich stützig mach, ob ich dann überhaupt diese Kosten dann bei Steuererklärung absetzen kann? Darf man sowas überhaupt tun? Wenn ich diese Zimmer miete muss ich auch Firmenadresse ändern bei Rechnungen und Stempel?

Bitte um Ihre Rat vielleicht hat es schon Jemand durchgemacht.

LG

Antwort
von larry2010, 24

in dem fall würde ich einen steuerberater fragen, wie man das am besten amcht.

auf tips von maklern würde ich nicht hören, der will die wohnung vermitteln

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten