Frage von Paulart0, 95

Bürgerkrieg in Syrien und Kompromisse?

Hi,

kann jemand mir helfen für PoWi? (Ich kann nicht so gut deutsch.)

Die Frage: Welche Kompromisse möglich sind und welche Ergebnisse schon erzielt wurden in Syrien-Konflikt?

Antwort
von voayager, 68

Es gibt bis jetzt Waffenstillstandsabkommen, die regelmäßig gebrochen werden. Ein Kompromiß wäre nur möglich, wenn alle Bürgerkriegspartien zu einem Konsensus bereit wären, was offensichtlich nicht der Fall ist.

Antwort
von Maxieu, 52

Ich sehe keine Möglichkeit für dauerhafte Kompromisse.

Grund:

Es gibt dort praktisch keine demokratischen Kräfte, die Aussicht auf eine
Mehrheit im Einheitsstaat Syrien hätten. Es macht ja die momentane
Stärke von Assad aus, dass sich einige Minderheiten (Alawiten, Christen,
Armenier) mehr oder weniger hinter ihm sammeln können, während die
muslimisch-sunnitische Mehrheit - wenn überhaupt - demokratische Lippenbekenntnisse abgibt, weil ihr ein demokratisches Wahlrecht die Hebel der Macht in die Hand geben würde. "Am Tag danach" würde mit Sicherheit heilige Rache an den jetzigen Bürgerkriegsgegenern und allen ethnischen und religiösen Minderheiten geübt. Vom Minderheitenschutz, einem unverzichtbaren Element jeder Demokratie, wäre garantiert keine Rede mehr.
Wären die Perspektiven anders, hätte das Assad-Regime wohl kaum so lange durchgehalten.

Eine Alternative, die man in ihren möglichen Folgen durchspielen könnte, wäre die Teilung des Landes nach ethnisch-relgiösen Linien, wie sie die Franzosen in der Zeit zwischen den Weltkriegen ja schon einmal - mit negativer Bilanz - ausprobiert haben.

Da aber keine der beteiligten Seiten eine solche Teilung anstrebt, wäre das ein unrealistisches Gedankenspiel. Alle politisch-militärisch bestimmenden Kräfte wollen - aus unterschiedlichen Motiven - das ganze Land für sich.
D.h. m. E., der Krieg geht weiter, bis eine Seite definitiv "gesiegt" hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community