Bücher über Psychologie?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Sarahpine,

das ist schon merkwürdig, solche Einsteigerliteratur, um endlich mal den Menschen zu verstehen, wird immer mehr nachgefragt. Dabei sollte man doch eigentlich aus seinem eigenen Erleben ableiten können, wie andere Erleben. Wenn jemand gemein zu mir war, bin ich gekränkt und kann zornig werden - all solche einfachen Dinge. Können die Leute damit nicht mehr umgehen? Brauchen sie eine Anleitung, wie sie zu empfinden haben? Sehr sonderbar.

Naja. Hier auf jedenfall noch mein Tipp: Achte darauf, dass das keine Selbstfindungs-Bücher sind, sondern durchaus wissenschaftlich fundiert und dann ggf. nett angewendet oder schön zusammen gestellt. Dieses Buch hier bietet zum Beispiel die größten und wichtigsten Experimente und Forschungen der Psychologie sehr schön auf den Punkt: http://www.amazon.de/Das-Psychologie-Buch-Wichtige-Theorien-einfach/dp/3831022097/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1454311750&sr=1-1&keywords=Psychologie 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lese doch mal die Werke von Sigmund Freud , psychoanalyse :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anleitung zum unglücklich sein fand ich ganz gut

Oder der kleine Taschentherapeut ist auch ganz gut :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Gedankenexperiment.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Psychologie-Buch (für Schüler und Studenten)

Psychologie für Dummies

youtube:  psychologie-lernen.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung