Büchersuchee?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das könnte Jane Gardam sein; Beispiel: Ein untadeliger Mann,- (männliche Version) und Eine treue Frau (weibliche Version) . Ganz nettund gut zu lesen,- nur irgendwann wird die Idee ein wenig zu breitgetreten (meine Meinung) - vielleicht, weil es für ein Buch zu viel ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung