Bücher zur Wirtschaft/Aktien?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine sehr gute (kritische) Analyse über die verschiedenen ökonomischen "Denkschulen" liefert das Buch: 

Bernd Senf   "Die blinden Flecken der Ökonomie : Wirtschaftstheorien in der   Krise“ (6. Aufl.; Marburg : Metropolis-Verl., 2014, 303 S.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Tag,

wenn du dich auf fachlicher Ebene mit betriebswirtschaftlichen Themen wie Unternehmensführung, Finanzmärkte, Finanzierung, Unternehmensstrukturen u.ä. auseinander setzen willst gibt es da den Klassiker. Allgemein bekannt ist er als der "Wöhe" ;)

Viele Grüße
Merlin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du Dich mit Wirtschaft und Börse befassen willst, dann lies bitte keine Bücher dazu. Du wirst Dich zu Tode langweilen. Lies lieber Wirtschafts und Unternehmensnachrichten auf www.finanzen.net und www.finanznachrichten.de und beobachte die Kursbewegungen der Aktien zu den Nachrichten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung