Frage von erkennungslos, 100

Bücher über Suizid, SVV?

Kennt ihr gute Bücher über Suizid, SVV und Depressionen? Am Ende sollte aber kein Bilderbuch Happy END sein. Bücher die ich schon gelesen haben und mir gefallen: By the way you read this i be dead 13 reasons why Die stille danach Zwei oder drei Dinge, die ich dir nicht gesagt habe

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Laurena94, 45

Dann mach ich eben schluss

Finde ich eigentlich ganz gut weil man da auch die Sicht der Betroffenen hat und eben auch seine der sich eben umbringt
Und man sieht eben das er sich auch hätte anders entscheiden können

Antwort
von aalauge, 28

Warum merkt den keiner, dass solche Seiten, für uns in Deutschland, nicht zugänglich sind? Such mal im Ausland, dort werden die Bürger nicht wie Kinder bevormundet. Kannst du etwa kein Englisch? Dann lerne es, und du wirst sehen, es macht Spaß, mit Menschen auf aller Welt zu schreiben. Das könnte dich auch schon aus einer Depression holen. Ich glaube Dir nämlich nicht, dass du nur Interesse hast, an den Maßnahmen hast.

Kommentar von erkennungslos ,

Du hast recht, gerade in den Medien haben sie sich selbst vorgenommen nicht darüber zu berichten. Und oftmals wird ein Suizid auch als Umfall abgetan.

Aber deswegen bringt sich doch keiner um, nur wenn darüber berichtet wird. Die einzige Sache ist, dass dann Suizid eventuell schneller bei Jugendlichen in betracht gezogen wird und Suizid vielleicht verherrlich wird.

Kommentar von aalauge ,

Das ist für mich trotzdem Zensur. Ich bin selbst, seit mehreren Jahrzehnten depressiv, mit einigen misslungenen Selbstmordversuchen kann ich auch dienen. Jetzt wo ich weiß, wie es funktioniert, ohne andere zu schädigen, fühle ich mich frei. Außerdem muss man ja auch noch eine umfangreiche Suche starten, bis man seine persönlich in Frage kommende Methode wählen kann. Ich müsste erst mal umfangreiche Vorbereitungen durchführen, damit auch nichts schief geht. Ich glaube auch, dass es vielen helfen würde, aber natürlich sind Ihre Bedenken gerechtfertigt, und auch nicht zu verharmlosen. Ich glaube aber auch, dass es nicht mehr Selbstmorde geben würde. Ich glaube, dass es abschreckend wirkt, wenn gefährdete Menschen wissen, dass die meisten versuche nicht funktionieren, was dann mit großen Schmerzen verbunden ist. Ich muss jetzt leider aufhören. Ich wünsche noch ein schönes Wochenende.

Antwort
von invadedbyyou, 68

Tote Mädchen lügen nicht

Kommentar von erkennungslos ,

Heißt im eng. 13 reasons why ...... hab ich schon gelesen

Kommentar von invadedbyyou ,

Oh, echt? Wusste ich nicht, Sorry! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community