Frage von Chillyourbut, 82

Bücher über Serienmörder mit forensischen/kriminologischen Informationen?

Liebe Gutefrage-User!

Da ich mich momentan sehr für die Forensik/Kriminologie und Serienmorde/-mörder interessiere suche ich nach einem guten Krimi/Thriller der mir diese Informationen liefert. Besonders Wert lege ich auf wahrheitsgemäße Informationen bezüglich der forensischen und kriminologischen Arbeit. Ich würde mich ebenso sehr über Vorschläge bezüglich Sachbücher freuen.

Ich bedanke mich schonmal herzlichst für die Vorschläge und wünsche allen noch einen schönen Tag.

Liebe Grüße, K.

Antwort
von thetanier, 30

Die Bücher von Jeffrey Deaver über den gelähmten Detektiv Lincoln Rhyme und seine Assistentin Amelia Sachs sind in meinen Augen die besten forensischen Thriller. Jeffrey Deaver ist im übrigen auch der Autor der Jack Reacher Romane (verfilmt mit Tom Cruise).

Zweitens die Romane um den Agenten Pendergast vom Team Douglas Preston und Lincoln Child. Forensik und klassische Detektivarbeit sind ausgewogen.

Kommentar von Chillyourbut ,

Ich danke dir vielmals!

Antwort
von ThePoetsWife, 36

Hallo Chililyourbut,

die Kriminalreihe von Simon Beckett über den forensischen Anthropologen David Hunter, z.B. Die Chemie des Todes, 1. Band.

Liebe Grüße

Kommentar von Chillyourbut ,

Herzlichen Dank!

Antwort
von puppenmacher, 20

Defending the Devil von Polly Nelson.
The Phantom Prince von Elizabeth Kendall.
Death Center von Shiya Ribowsky.

Kommentar von Chillyourbut ,

Danke für deine Empfehlung!

Antwort
von Belinda78, 4

Ich würde dir allgemein zu Büchern von Mark und Lydia Benecke raten. Mark ist Kriminalbiologe u. hat u. A. Hitlers Schädel untersucht, er war auf der Bodyfarm, er ist über die Grenzen Deutschlands bekannt. Zu empfehlen sind auch seine sehr unterhaltsamen und mit Hintergrundwissen über die Arbeit eines Forensikers angereicherte Vorträge. Seine Exfrau Lydia ist Psychologin und arbeitet u. A.mit Häftlingen und gibt einen tiefen zum Teil schockierenden Einblick in die Psyche der Täter. LG Belinda

Antwort
von metalfreak311, 22

Spannend geschriebene Sachbücher:

"Das Hannibal-Syndrom" von Stephen Harbort

"Der Zwang zur Serie" von Hans Pfeiffer

 Thriller:

"Der Knochenjäger" (nach dem der Film entstand) von Jeffrey Deaver

LG metalfreak311

Kommentar von Chillyourbut ,

Tausend Dank!

Kommentar von metalfreak311 ,

Gerne!

Antwort
von OnkelSchorsch, 8

Schau mal, ob Lydia Beneckes Buch "Auf dünnem Eis: Die Psychologie des Bösen" etwas für dich sein könnte.

https://www.amazon.de/Auf-d%C3%BCnnem-Eis-Psychologie-B%C3%B6sen/dp/3785760957

Extrem interessant auch "Jeder kann zum Mörder werden: Wahre Fälle einer forensischen Psychiaterin" von Nahlah Saimeh

https://www.amazon.de/Jeder-kann-zum-M%C3%B6rder-werden/dp/3492300731

Kommentar von Chillyourbut ,

Ich danke dir!

Antwort
von claubro, 13

Simon Beckett: Die David Hunter Reihe. Sehr zu empfehlen.

Kommentar von Chillyourbut ,

Danke dir!

Antwort
von diePest, 24
Kommentar von Chillyourbut ,

Vielen vielen Dank!

Antwort
von Fabian0998, 22

die ,, Des Todes,, reihe von Vincent Kliesch ist ziemlich gut.

Kommentar von Chillyourbut ,

Herzallerliebsten Dank!

Kommentar von Fabian0998 ,

Sind aber recht makaber, so von wegen Kellner erschlägt einen Unfreundlichen Gast mit ner Weinflasche, schreibt ein Buch darüber und wird Reich Makaber

Kommentar von Chillyourbut ,

Je grausamer desto besser!

Kommentar von metalfreak311 ,

Wenn's grausam sein soll, dann "American Psycho" von Bret Easton Ellis. Kein Vergleich mit dem Film. Das Buch galt eigentlich als unverfilmbar ob der Brutalitäten, davon ist in dem Movie absolut nichts mehr übrig geblieben. Manches muss man allerdings auch diagonal lesen, weil es zwischen den Mordtaten seitenweise um Yuppie-Mode und grausame 80-er Jahre-Mugge geht.

Kommentar von metalfreak311 ,

Die Kurzbeschreibungen auf amazon klingen wirklich gut.

Kommentar von Chillyourbut ,

Ich danke dir tausendmal für deine Hilfe!:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community