Frage von D4nil, 3

Bücher mit kompliziertem Wortgebrauch?

Hey,

Ich habe vor, durch Lesen von Büchern mit Wörtern, welche nicht all zu oft benutzt werden, meinen aktiven Wortschatz zu erweitern. Kann mir da jemand etwas empfehlen? Toll wäre, wenn nicht nur die Ausdrucksweise, sondern auch noch die Geschichte an sich spannend ist.

Danke für jeden Vorschlag :)

Antwort
von Askomat, 3

Erestrische Dialektik von Schopenhauer, über den Umgang mit Menschen vom Freiherr knigge

Antwort
von Rosenblad, 2

Vielleicht:  Gotthard Günther "Idee und Grundriss einer nicht-Aristotelischen Logik"

Antwort
von delena0207, 3

"Anna Karenina" von Tolstoi und "Jewgeni Onegin" von Alexander Puschkin.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten