Frage von secapho, 50

Bücher in denen es um Krebs geht (Romane)?

Guten Abend,
z.B wie die letzten Tage von Rabbit Hayes, Daffodil's Tagebuch, das Schicksal ist ein mieser Verräter etc.

Dankeschön! (: <3

Antwort
von achwiegutdass, 20

Unverzichtbar ist über das Thema :

Mars, von Fritz Zorn (Fischer Taschenbuch).

Da wird die Krankheit nicht nur auf ihre (weitgehend psyschichen) Ursachen zurückgeführt, sondern das betreffende Milieu wird auch genau und grausam beschrieben, und zwar in einer Sprache, die ihresgleichen sucht.

"Der Totkranke hat, so paradox das klingt, damit auch eine blendend genaue Satire auf das Unheil einer heilen Welt geschrieben" (so  stand es damals in einer Spiegel-Rezension).

Antwort
von imehl47, 26

Vor geraumer Zeit las ich einen Roman über zwei krebskranke Frauen, der mich sehr berührt hat und den ich nicht vergessen, jedoch zum Lesen sehr empfehlen kann: "Zwei Frauen" von Diana Hellmann

https://www.luebbe.de/bastei-luebbe/buecher/beziehungsromane/zwei-frauen/id\_301...

Expertenantwort
von Grauspecht, Community-Experte für Buch, 22

Hier findest du verschiedenen Bücher (Romane)
https://www.amazon.de/Krebs-Krankheit-Romane-Erz%C3%A4hlungen-B%C3%BCcher/s?ie=U...(Krankheit)%3B%20Romane%2FErz%C3%A4hlungen

Kommentar von achwiegutdass ,

Dort aber von Romanen eben keine Spur (höchstens zwei Biographien)...

Antwort
von piadina, 19

"Noch eine Runde auf dem Karussell" von Tiziano Terzani.

Antwort
von Ghostwriter2, 13

Erich Segal: Love Story (Leukämie)

Antwort
von Dickerchen123, 13

Huhu

... Brüste umständehalber abzugeben......

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community