Frage von IsaSparkle, 31

Bücher, in denen es um die Psyche geht?

Ich liebe solche Bücher, in denen die Handlung von Dingen erzählt, die mit der Psyche zutun haben, da ich mich dafür auch generell ziemlich interessiere. Also was genau das jetzt ist kann ich nicht soo gut erklären, aber ich versuch's mal: Ich meine keine Sachbücher, sondern schon Bücher mit einer Geschichte. Zum Besipiel habe ich vor einigen Wochen ein buch gelesen, da hat ein magersüchtiges Mädchen mit ihrer Schwester Briefe aus der Klinik hin- und her geschrieben hat. Soetwas. Kennt ihr gute Bücher dieser Art?

Antwort
von rockylady, 24

Zwar nicht dieser Art, aber Bücher von Peter Lauster sind einfach nur top. Er ist Psychologe und erzählt auch viel aus der Praxis.

Ganz besonders kann ich Lebenskunst von ihm empfehlen, da lernt man richtig was - über sich selbst und Menschen generell.

Antwort
von derMannohnePlan, 3

Wenn Du wirklich den Mut hast tiefer zu gehen, empfehle ich Dir das Buch: "Einbuch in die Freiheit" von Jiddu Krishnamurti:

http://www.lovelybooks.de/autor/Jiddu-Krishnamurti/Einbruch-in-die-Freiheit-1438...

Antwort
von nrekarualLK, 10

Eragon vielleicht? Vor allem im zweiten Teil gehts um das Training der Psyche.

Antwort
von Sims3Suchti16, 10

Die Schachnovelle finde ich ja toll, geht vielleicht in die Richtung, ist ein österreichischer Klassiker, der aber sehr gut und angenehm geschrieben ist. Vielleicht kennst du ja It's Kind of a Funny Story, das ist auch so ein Buch, das auch sehr bekannt und beliebt ist, aber ich persönlich mochte das nicht so. Room ist auch tooooooll. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten