Frage von secapho, 76

Bücher die man unbedingt gelesen haben muss (eure Empfehlung)?

Guten Abend (:

Ich bin auf der Suche nach neuem Lesestoff (:

Was sind denn so eure Lieblingsbücher?

Um was geht es darin?

Dankeschön und gute Nacht :-) <3

Antwort
von MeliS1998, 15
  • Der Fisch in uns: Eine Reise durch die 3,5 Milliarden Jahre alte Geschichte unseres Körpers von Neil Shubin, ein Sachbuch zum Thema Evolution

  • Anmerkungen zu Hitler von Sebastian Haffner (Kurzbiographie)
  • 1984 von George Orwell: im Überwachungsstaat entgeht nichts dem Big Brother. Er kontrolliert sogar die Sprache der Menschen. Krieg ist hier Frieden und Wahrheit nur noch Propaganda. Winston Smith aus dem Wahrheitsministerium wendet sich ab vom System und versucht, Kontakt mit dem Widerstand aufzunehmen.
  • Gevatter Tod von Terry Pratchett, britische Fantasy mit Humor
  • Siddhartha von Hermann Hesse, „Eine indische Dichtung“
  • Über die Freiheit - On Liberty von John Stuart Mill: politische Philosophie
  • Über die Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat von Henry David Thoreau, ein Essay
  • Per Anhalter durch die Galaxis von Douglas Adams: Science-Fiction mit Humor
  • Martin Luther King - Malcolm X von Britta Waldschmidt-Nelson über den Kampf gegen Rassismus in den USA
  • Mitternachtskinder von Salman Rushdie, wenn man sich für Indien und Pakistan interessiert
  • Feder im Sturm: Meine Kindheit in China von Emily Wu zum Leben unter Mao Tse-tung
  • Das große Philosophenportal von Robert Zimmer: eine Übersicht
  • Stolz und Vorurteil von Jane Austen (Liebesgeschichte von 1813)
Antwort
von knallpilz, 10

Illuminatus!-Trilogie - geht um....Vieles :)
Hyperion-Cantos - epischsterer Sci-Fi/Fantasy-Shit
Fabian 
The Cocka-Hola-Company/Macht und Rebel/Unfun-Trilogie von Faldbakken
Kafka am Strand
Per Anhalter durch die Galaxis 1-5
Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär - sprachlich wie sonst auch kreatives, lustiges Fantasy-Dingens

Antwort
von InaThe, 11

Die Frau des Zeitreisenden - wäre aufgrund von Liebe / Fantasy was für dich. Und soooo traurig schön geschrieben, bitter-süsseste Liebesgeschichte ever, aber für manche nicht ganz einfach zu lesen 

Drachenläufer - Hat mich sehr berührt

Die Ayla-Bücher (ausser die letzten) - meine Jugendsünde,  liebe ich aber bis heute

Die Musik der Wale - Meine beste Zufallsentdeckung aus dem Wühltisch ever. Dolores rules! 

Die Behandlung - schlimmster Thriller /Krimi meines Lebens, ich konnte danach lange nicht besonders gut schlafen

Der Medicus - aber bloß nicht mit dem Film vergleichen, der ist absoluter Mist

Die Häupter meiner Lieben - so richtig schön gemein :-) 

Jane Eyre 

Das Geisterhaus - Das lese ich bestimmt schon zum 20. mal, es reißt mich jedesmal wieder mit

Die Wand - sehr eindrucksvoll und bedrückend 

Brandzeichen von Dean Koontz - Thriller mit Spannung aber auch feel-good zwischendrin

Kind 44 - ein Krimi im Russland unter Stalin, mal ein anderes Klima als dauernd Skandinavien/England/USA in dem Genre, sehr fesselnd

Dicke Lili gutes Kind - die Autobiographie der Schauspielerin Lili Palmer

Antwort
von Lili0484, 4


Die Bücher die ich jetzt hier aufzähle, sind alle Fantasy, und ich
weiß nicht ob du sowas suchst, aber egal :) Außerdem sind alle Bücher
von Cassandra Clare und alle drei Reihen spielen in der selben Welt:


- Chroniken der Unterwelt. (auf englisch The Mortal Instruments) Die Reihe besteht aus 6 Büchern ( City of Bones, City of Ashes, City of Glass, City of Fallen Angels, City of Lost Souls, City of Heavenly Fire)


In diesen Büchern ist Clary (Clarissa Fray) die Hauptperson. Eines
Abends verfolgt sie einen Mord in einem Abendclub mit, den niemand
anderes sehen kann. Kurz danach wird ihre Mutter entführt und sie
versucht sie mit aller Kraft zu befreien, aber erst mal muss sie sie
finden. Mithilfe der Schattenjäger ( halb Menschen, halb Engel, die
die Welt vor Dämonen und bösen Schattenweltnern ( also Vampire,
Werwölfe, Hexenwesen (Hexen und Hexenmeister) und Feenwesen ( Elben,
Nixen, Feen ,Meerjungfrauen usw.) beschützen
) versucht sie ihre
Mutter zu finden. Während sie bei ihnen lebt, findet sie große
Geheimnisse über sie und ihre Mutter heraus und bemerkt, dass sie in
diese Welt und nicht in die normale Menschenwelt gehört.


- Chroniken der Schattenjäger (auf englisch The Infernal Devices) In dieser Reihe gibt es 3 Bücher ( Clockwork Angel, Clockwork Prince, Clockwork Princess)


Diese Bücher spielen im 19 Jahrhundert (während die anderen im 21
Jahrhundert spielen). Diesmal ist die Hauptperson die 17-Jährige Tessa
(Theresa Gray), die wie Clary in diese Welt hineingezogen wird ohne es
zu wollen, und bald einsehen muss, dass sie nicht so wie die anderen
Menschen ist. Die Schattenjäger helfen ihr, sich in dieser Welt besser
verteidigen
zu können.  Die zwei Reihen (Chroniken der U. und Chroniken der S.)sind
miteinander verbunden. Das heisst, dass manche Personen in den
beiden
Reihen vorkommen, und du sie so besser kennenlernst .In dieser Reihe
kommen natürlich auch Vorfahren von Schattenjägern aus den anderen
Büchern vor.


- Chroniken der dunklen Mächte (auf englisch The Dark Artifices ) Diese Reihe hat wieder 3 Bücher, jedoch ist erst 1 erschienen ( Lady Midnight, Lord of Shadows, Queen of Air and Darkness)


Diese Reihe spielt nach dem letzten Buch aus Chroniken der Unterwelt.
(5 Jahre danach um genau zu sein) also im 21 Jahrhundert. In diesem
Buch ist die Hauptprotagonistin die 17 -Jährige Emma Carstairs, die eine

Schattenjägerin ist und in dieser Welt auch aufgwachsen ist (nicht wie
Clary oder Tessa) Doch ihre Eltern wurden während einem Krieg getötet,
und Emma ist fest davon überzeugt, dass der Tot ihrer Eltern nichts mit
dem Krieg zu tun hatte. Also versucht sie den wahren Mörder ihrer Eltern
zu finden. Zur Seite
hat sie ihren Parabatai ( ihr bester Freund und Seelnverwandte) Julian
Blackthorn zur Seite.


Außerdem habe ich in deinen Kommentaren zu anderen Antworten gelesen, dass du gerne Fantasy und Liebes-Romane magst, deswegen schlage ich noch welche vor, die ich auch gerne gemocht habe:

- "Lucian" von Isabel Abedi

-" Die Edelsteintrilogie (Rubinrot, Saphirblau, Smaragdgrün)" von Kerstin Gier

- "Selction" von Kiera Cass (ich mag diese Reihe zwar nicht so, aber ich scheine die einzige zu sein, die sie nicht mag, also schlage ich sie dir vor...)

- "Throne of Glass" von Sarah J. Maas



Kommentar von Lili0484 ,

* sich  

* Seelenverwandten

Antwort
von Payten, 8

Also ich bin ein Riesen Krimifan, noch gibt es so tolle Brücher abet ich habe mich mal ebend für zwei entschieden

1. Im Bruchteil der Sekunde von David Bdacci (ich liebe dieses Buch so sehr)

Inhalt: Sean King war Agent des Secret Service. Einen einzigen Augenblick ließ er sich ablenken, und ein Mensch musste sterben. Acht Jahre später. Eine junge Agentin. Der Mann, den sie beschützen sollte,wird vor ihren Augen entführt. Ihre einzige Hoffnung, vielleicht noch sein Leben zu retten, ist Sean King.

2. Passagier 23 von Sebastiam Fitzek

Ein Polizeipsychologe hat seine Frau und seinen Sohn verloren. Es passierte während eines Urlaubs auf einem Kreuzfahrtschiff. Niemand konnte ihn sagen was passiert ist. Mitten in einem Fall ruft eine alte Dame an die behauptet sie sei eine Krimiautorin die auf einem Schiff lebte und zu ihn meinte das er kommen sollte weil ein kleines Mädchen verschwunden war und Mit den Teddy seines Sohnes wieder aufgetaucht ist.

Sehr spannendes Buch.

LG

Kommentar von boeserApfeltee ,

Passagier 23 wartet hier auch noch auf mich :-)

Antwort
von Felicity03, 15

Hey 

Federleicht; BookLess und MondSilberLicht von Marah Woolf

Night School von C. J. Daughtry

Selection von kiera cass 

City of Bones von Cassandra Clare

Das geheime Vermächtnis des Pan von Sandra Regnier

Rubinrot und Silber von Kerstin Gier

Die 100 von Kass Morgan

Mystic City von Theo Lawrence

Die Bestimmung von Veronica Roth

Thron of Glass von Sarah j. Maas

Hoffe ich konnte helfen und viel Spaß beim lesen. 

Felicity

Antwort
von geronimobosch, 7

Ein paar Klassiker:

  • Miguel de Cervantes - Don Quijote

  • Dostojewskij - Verbrechen und Strafe
  • Dostojewskij - Der Idiot
  • Kafkfa - Der Proceß
  • George Orwell - Animal Farm
  • Lewis Carroll - Alice's Adventures In Wonderland & Through The Looking-Glass
  • Jack London - Wolfsblut / Der Seewolf
  • Jules Verne - Reise zum Mittelpunkt der Erde
  • Und last-not-least: Wenigstens mal reinblättern sollte man in die originalen James-Bond-Romane von Ian Fleming aus den 50er bis Mitte 60er Jahre. Sind zum Teil ganz anders als die Filme.

Antwort
von buecherleserin9, 11

Harry Potter 1-7 (vermeide das '8te' Buch, das ist horrible)
Game of Thrones
Die Edelstein Trilogie
Die Göttlich Trilogie
TMI (also City of Bones etc)
Mein Fahler Freund
Seelen
Eine wie Alaska
Margos Spuren.....

Ich persönlich lese Bücher lieber auf Englisch, würde dir das ebenfalls empfehlen wenn du die Sprache gut beherrschst.

Antwort
von itsme2906, 18

Alsp ich würde dir aufjeden fall alle bücher von colleen hoover empfehlen zu lesen

Antwort
von MadameRosmerta, 15

Eine wie Alaska unbedingt!
Das Schicksal ist ein mieser Verräter
Harry Potter (wenn du magst ;))
Das ist also mein Leben

Antwort
von Geisterstunde, 5

Stein und Flöte von Hanns Bemmann (ein Märchen für Erwachsene)

Die Nebel von Avalon von Marion Zimmer Bradley (Artus-Sage)

Außerdem liebe ich die Bücher von Andrea Schacht

Antwort
von BlackberryBB, 9

Tage mit Leuchtkäfern von Zoe Hagen.

Ich bin leider zu faul, zu erzählen, um was es in dem Buch geht.
Hier gibt es eine Leseprobe: http://www.buecher.de/shop/berlin/tage-mit-leuchtkaefern/hagen-zoe/products_prod...

Einen schönen Abend/eine gute Nacht dir :)

Antwort
von Tigerin75, 15

Mieses Karma - ist lustig - eine frau stirbt und wird wiedergeboren als Ameise und muss wieder gutes Karma sammeln damit sie zurück kann zur Tochter als Mensch.

Die Biographie von Helen Keller, wurde von der frau geschrieben die ihr geholfen hat sich mitteilen zu können, da sie taub und blind war. Sehr interessant.

Antwort
von Felyz, 18

Welche Genres liest du denn gerne? :)

Kommentar von secapho ,

hauptsächlich; Fantasy-, Liebes- & Krebsromane... z.B die Brautprinzessin, Tintenherz, Warrior Cats, das Silmarillion, die letzten Tage von Rabbit Hayes...solche Sachen halt :-)

Kommentar von Felyz ,

Also meine aktuelle Lieblingsfantasyreihe sind 'Die Königsmörderchroniken' angefangen mit 'Der Name des Windes' von Patrick Rothfuss :) Tolle High Fantasy Reihe. Wenn du nicht allzu viel Wert auf ein perfektes Ende legst, kann ich dir Eragon empfehlen, wenn du ein bisschen Romantik möchtest gefällt dir vielleicht Selection oder die Silber Triologie von Kerstin Gier.

Viel Spaß und ich hoffe es ist etwas dabei!

Kommentar von secapho ,

Ich danke dir (-: <3

Kommentar von Felyz ,

Gerne :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten