Frage von Turnupppgurl, 114

Bücher, die man gelesen haben muss :-)?

Hallo,
wollte mein Bücherregal etwas aufstocken und wollte euch darum fragen, welche Bücher man eurer Meinung gelesen haben muss!
Bin offen für alles.
Freu mich über Antworten! :-)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MeliS1998, 39
  • 1984 von George Orwell
  • Also sprach Zarathustra von Friedrich Nietzsche
  • Anmerkungen zu Hitler von Sebastian Haffner
  • Biedermann und die Brandstifter von Max Frisch
  • Brave New World von Aldous Huxley
  • Catch 22 von Joseph Heller
  • Das Unbehagen in der Kultur von Sigmund Freud
  • Der dritte Schimpanse von Jared Diamond
  • Der Fisch in uns von Neil Shubin
  • Der Fremde von Albert Camus
  • Der Fremde in uns von Arno Gruen
  • Der Herr der Ringe von J. R. R. Tolkien
  • Der kaukasische Kreidekreis von Bertolt Brecht
  • Der Steppenwolf von Hermann Hesse
  • Die 13 1/2 Leben des Käptn Blaubär von Walter Moers
  • Die heilige Johanna der Schlachthöfe von Bertolt Brecht
  • Die Physiker von Friedrich Dürrenmatt
  • Die sieben Töchter Evas von Bryan Sykes
  • Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins von Milan Kundera
  • Die Verwandlung von Franz Kafka
  • Die Wand von Marlen Haushofer
  • Die Welle von Morton Rhue
  • Die Welt aus den Fugen von Peter Scholl-Latour
  • Fahrenheit 451 von Ray Bradbury
  • Faust von J. W. v. Goethe
  • Feder im Sturm: Meine Kindheit in China von Emily Wu
  • Haben oder Sein von Erich Fromm
  • Inkognito von David Eagleman
  • LTI von Victor Klemperer
  • Maria Stuart von Friedrich Schiller
  • Marie Antoinette von Stefan Zweig
  • Martin Luther King - Malcolm X von Britta Waldschmidt-Nelson
  • Mitternachtskinder von Salman Rushdie
  • Nathan der Weise von Gotthold Ephraim Lessing
  • Per Anhalter durch die Galaxis von Douglas Adams
  • Schabbat von Lea Fleischmann
  • Siddhartha von Hermann Hesse
  • Stolz und Vorurteil von Jane Austen
  • Tagebuch von Anne Frank
  • Über die Freiheit - On Liberty von John Stuart Mill
  • Über die Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat von Henry David Thoreau
  • Unten am Fluß von Richard Adams

um nur mal ein paar Vorschläge zu nennen ;-)

Kommentar von Turnupppgurl ,

Vielen lieben Dank, sind super Bücher dabei!!

Antwort
von Lili0484, 31

Hey :) Also da ich hauptsächlich Fantasy-Bücher lese, sind die meisten davon Fantasy, aber es gibt auch andere Genres darunter. (Außerdem wollte ich nur hinzufügen, dass das nicht Bücher sind, die man haben MUSS, aber die meiner Meinung nach gut bis sehr gut sind)

- Chroniken der Unterwelt (bzw The Mortal Instruments) von Cassandra Clare (6 Bücher)

- Chroniken der Schattenjäger (bzw The Infernal Devices) von Cassandra Clare (3 Bücher)

- Chroniken der dunklen Mächte (bzw The Dark Artifices) von Cassandra Clare (3 Bücher- Erst 1 erschienen)

- Die Edelstein-Trilogie von Kerstin Gier (3 Bücher)

- Die Silber-Trilogie von Kerstin Gier ( 3 Bücher )

- Lucian von Isabel Abedi

- Isola von Lucian Abedi

- Selction von Kiera Cass (5 Bücher (soweit ich mich errinern kann))

- Lux-Reihe von Jennifer L. Armentrout (5 Bücher)

- Das Haus der Schwestern von Charlotte Link

- Das Gold der Maori von Sarah Lark

- Eine wie Alaska (bzw Looking for Alaska) von John Green

- Margos Spuren (bzw Paper Towns) von John Green

- Ein ganzes halbes Jahr (bzw Me before You) von Jojo Moyes

- Throne of Glass von Sarah J. Maas ( 4 Oder 5 Bücher)

- Der Tag der Zuckersüßen Rache von Jaclyn Moriarty (für junge Jugendliche)

- Warrior Cats von Erin Hunter (für Kinder-Jugendliche; ich weiß nicht wie alt du bist, deswegen schlage ich es dir einfach mal vor)

Für mehr Informationen über eines der Bücher/ eine der Reihen, dann frage mich einfach in den Kommentaren :)

Kommentar von Lili0484 ,

Und ich wollte noch hinzufügen, dass viele dieser Bücher Jugendbücher sind und naja...das gefällt natürlich nicht jedem. Welche Genres liest du denn?

Antwort
von BeGa1, 53

Ich vergöttere ja Mathias Malzieu und seine bisher drei Bücher. Gerade Die Mechanik des Herzens finde ich besonders gut und lese es auch regelmäßig. Dazu kam ein Film raus (Jack und das Kuckuckuhrherz) der jedoch etwas kindlich gemacht wurde, dennoch seine Stärken hat. 

Antwort
von ThePoetsWife, 35

Hallo Turnuppgurl,

der Zauberberg, von Thomas Mann

Germinal, von Emile Zola,

Im Westen nichts Neues, von Erich Maria Remarque

Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins, von Milan Kundera

Die Liebe in den Zeiten der Cholera, von Gabriel Garcia Márquez

Liebe Grüße

Antwort
von MonaxD, 43

ich würde dir aufjedenfall ein paar Stephen King Bücher vorschlagen, aber natürlich auch Per Anhalter durch die Galaxis und Die Scheibenwelt Romane von Terry Pratchet. Natürlich solltest du Harry Potter lesen falls du es noch nicht getan hast. Außerdem kann ich dir auch Ich, Earl und das (sterbende) Mädchen empfehlen

Antwort
von LPBTkypho, 15

Sind ja schon sehr viele genannt worden. Trotzdem hier noch ein paar, die ich sehr empfehlen kann:
Heinrich Böll - Die verlorene Ehre der Katharina Blum (oder andere Bücher wie "ANsichten eines Clowns")
Antoine De Saint-Exupery - Der kleine Prinz (eigentlich ja ein Kinderbuch, aber einfach trotzdem lesenswert)
Richard Powers - Klang der Zeit
Aciman - Mein Sommer mit Kalaschnikow
Sämtliche Bücher von Albert Camus
Erich Maria Remarque - Im Westen nichts Neues
Andreas Steinhöfel - Die Mitte der Welt (bin so gespannt auf die Verfilmung... hoffentlich wird sie dem Buch gerecht)

Viel Spaß beim Lesen :)

Antwort
von P90ProMaster, 41

Bob der Streuner, Erebos, Die Kunst des Krieges, Moby Dick

Antwort
von Butzlii, 31

Silber, Edelstein-Trilogie, Tribute von Panem, Die Bestimmung, Monday Club, oder die Erdbeerpflücker Reihe

Antwort
von Goodnight, 36

Die Lust am Bösen von Eugen Sorg

Neue Zeitgeschichte und unbequeme Wahrheiten. Ein Buch das man kaum in  einem Zug durchlesen kann.

Antwort
von EminemLamar, 47

der alte mann und das meer (kann ich dir empfehlen), Tom Clancys Bücher

Antwort
von tuedelbuex, 31

M.M. gibt es keine Bücher, die man gelesen haben muß! Natürlich gibt es eine Menge empfehlenswerter Bücher......aber welches Genre, welche Altersklasse...."Urmel aus dem Eis" oder "Robby, Tobby und das Fliewatüt" fand ich klasse....vor 40 Jahren. Heute bevorzuge ich King und Mankell oder Ähnliches.....

Antwort
von somi1407, 28

Die Säulen der Erde

Der Medicus

Die Päpstin

Harry Potter

Die Millenium-Triologie

Die Apothekerin

Antwort
von Smithers70, 14

Von der Klassikern

Effie Briest
Der Fänger im Roggen
Der Vorleser

Antwort
von pythonpups, 42

Die gibt's in jedem Genre. Müsste man trotzdem Wissen, worauf Du stehst.

Kommentar von Turnupppgurl ,

In meinem Regal steht so gut wie jedes Genre, von 50 Shades of Grey bis Sigmund Freud

Kommentar von pythonpups ,

Wow, hier stehen mittlerweile so viele tolle Antworten, da fällt mir erstmal nicht mehr viel ein.

Ähm, Issac Asimov's Foundation Trilogie und Frank Herbert's Dune werfe ich mal noch in den Ring.

Antwort
von definitivtoll, 40

Tribute von Oanem oder die Edelstein Trilogie :)

Kommentar von definitivtoll ,

Panem*

Antwort
von Bastizockt007, 41

Skulduggery pleasant
Chroniken von araluen
Und (natürlich) Harry potter

Aber das sind jetzt nur Jugendbücher.

Antwort
von wasteyouryouth, 25

Inferno von Dan Brown

Klein und Wagner von Hermann Hesse

LSD - mein Sorgenkind. Die Entdeckung einer Wunderdroge von Albert Hofmann

Antwort
von astroval18, 51

Auf jeden Fall die 'Harald Töpfer' und 'Herr der Ringe' Bücher

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten