Frage von James1207, 60

Bücher aus dem 2.Weltkrieg aus Sicht eines Juden. Kennt da jemand gute?

Bin auf der Suche nach spannenden Büchern aus dem 2. Weltkrieg. Habe in der Schule "damals" gute gelesen, zB "Reise im August" oder ein paar andere, deren Titel mir leider nicht mehr einfallen. Wichtig ist mir bei den Büchern, dass sie auf Geschichten von Juden basieren. Finde das so am interessantesten zu lesen. Wenn jemand da gute, spannende, herzzerreißende Bücher kennt, bin ich für jeden Tipp dankbar.

Antwort
von minicooop, 20

Du musst auf jedenfall "Der Pianist" lesen bzw. gucken (als Film ist es auch ein Meisterwerk, hat mehrere Oscars gewonnen).

Kommentar von James1207 ,

Danke, das werde ich auf jeden Fall!

Antwort
von Sockendiebin94, 20

Nicht umbedingt immer aus der "Ich-Perspektive" und manchmal auch nur Bücher über Judenfeindlichkeit
- Der Junge im gestreiften Pyjama
- Andorra
- Der Gelbe Vogel
- Der Vorleser

Kommentar von James1207 ,

Danke für die vielen Tipps. Der Junge im gestreiften Pyjama hab ich schon als Film gesehen. Aber die anderen Bücher schaue ich mir mal an

Antwort
von Petrasilie, 8

Tipp: Mal bei medimops.de nachschauen. Gib "holocaust" ein,- da kommt ne Menge...fast immer mit kurzer Inhaltsangabe.

Kommentar von James1207 ,

Cool, Danke für den tollen Tipp!!

Antwort
von Nobby95, 6

Die Tagebücher von Victor Klemperer. Er hat eins aus der Zeit des 2. Weltkriegs geschrieben. Er ist selbst Jude und hat sehr interessant geschrieben, unter welchen Bedingungen Juden im Kriegsalltag leben mussten.

Kommentar von James1207 ,

Super, Danke!

Antwort
von Petrasilie, 19

das Mädchen im roten Mantel

Kommentar von James1207 ,

Danke

Antwort
von CountDracula, 25

Hallo,

ich empfehle da "Das Tagebuch der Anne Frank" von Anne Frank und "Meine Zeit mit Anne Frank" von Miep Gies.

Kommentar von James1207 ,

Hallo, Anne Frank hab ich natürlich schon gelesen. Danke trotzdem!

Kommentar von CountDracula ,

Gerne.

Mir fällt gerade noch "Ich war Hitlerjunge Salomon" von Sally Perel ein

Kommentar von James1207 ,

Das klingt auch super interessant! Werde ich mir auf jeden Fall mal genauer angucken. Danke

Kommentar von CountDracula ,

Gerne :) gelesen habe ich das zwar auch noch nicht, aber die Geschichte kenne ich ein bisschen :)

Kommentar von CountDracula ,

"Der SS-Staat" würde mir auch noch einfallen. Das ist aber eher ein Sachbuch.

Antwort
von meggie105, 23

wo die hoffnung erfriert.

basiert auf einer wahren geschichte, quasi eine art biografie. sehr zu empfehlen!

Kommentar von James1207 ,

Super, Danke ! Das schau ich mir mal an

Antwort
von SebRmR, 7

Roman Frister: Die Mütze oder der Preis des Lebens.

Kommentar von James1207 ,

Danke, werde ich mir mal angucken

Antwort
von Manja1707, 31

Tagebuch der Anne Frank

Kommentar von James1207 ,

Ja, das Buch hab ich natürlich schon ein paar gelesen. Aber danke trotzdem

Kommentar von Manja1707 ,

Gut dann: Das Mädchen im roten Mantel

Kommentar von James1207 ,

Danke :)

Antwort
von ratatoesk, 27

ob das nun alles Juden waren ,keine Ahnung, aber ,,Nackt unter Wölfen" mussten wir in der Schule lesen und das war recht gut.

Kommentar von James1207 ,

Ja, den Film kenne ich schon. Danke!

Kommentar von ratatoesk ,

Der Film kommt aber nicht mal annähernd an das Buch ran.

Kommentar von James1207 ,

Ist ja oft so. Aber werde mir wohl erst mal ein Buch holen, was mir noch komplett fremd ist. Aber danke trotzdem

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community