Frage von DeniseWink2508, 44

Buddhismus Weisheit gesucht?

Ein Mensch, der mir am Herzen liegt, macht momentan eine schwere Zeit durch. Er arbeitet viel und muss sich um jemand krankes kümmern. Er ist dem Buddhismus sehr zugetan und ich würde ihm gern ein Zitat oder eine Weisheit schicken, in der es darum geht, dass man auch mal Ablenkung braucht, ein offenes Ohr von jemand Objektiven oder dass man zwischendurch auch mal was Schönes machen sollte um nicht vor die Hunde zu gehen....sowas in der Art. Etwas, was in eine Nachricht passt, nichts seitenlanges. Gibt es da was schönes, buddhistisch Angehauchtes? Bitte auch die Quelle nennen.

Antwort
von ArbeitsFreude, 7

"Leiden Sie, worunter Sie leiden müssen  und freuen Sie sich, worüber man sich freuen kann!
Betrachten Sie Leiden und Freude als Tatsache des Lebens und chanten Sie unter allen Umständen NamMyohoRengeKyo.
Dann werden Sie die grenzenlose Freude des Gesetzes* erleben"

stammt von Nichiren Daishonin, Japan, 13. Jhdt.

(*mit Gesetz ist gemeint: die Quintessenz des Lotus Sutra: Gesetz von Ursache und Wirkung, Werden und Vergehen und der Zusammenhang von uns allen mit Allem; )

Antwort
von Buddhishi, 27

Hallo,

wie lieb von Dir :-)  Google bitte mal: buddhistische-weisheiten. Dort findest Du eine große Auswahl.

Viel Erfolg

Antwort
von BigBen38, 21

Halte ein, 
wenn es Zeit ist 
innezuhalten! 
Handle, 
wenn es Zeit ist 
zu handeln.

http://www.buddhaweisheiten.de/html/geduld.html

Antwort
von staffilokokke, 19

http://www.aphorismen.de/suche?f_autor=802_Buddha

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community