Frage von aaaaaaah,

buddhismus (K)eine sanfte religion???

...ich habe gestern echt krasse sachen über die gelbmützensekte gelesen dessen oberhaupt ja der friedensnobelpreisträger dalai lama ist. da ging es von kinderschändung über (leichen)kanibalismus bis hin zu menschenopfern. was ist dran? sind die quellen seriös?

http://home.arcor.de/tantram/

Antwort von Ursusmaritimus,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

ähnliche Pamphlete mit oder ohne Wahrheitsgehalt gibt es über alle! großen Religionen. des weiteren ist der tibetische Buddhismus nur eine Ausrichtung des Buddhismus....

MfG Ursusmaritimus

Antwort von Sonnenschnauz,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich war vor längerer Zeit in Nepal in einem Dorf für tibetanische Flüchtlinge. Die hatten, mit internationaler Hilfe durch die Aktivitäten des Dalai Lama, eine florierende Textilindustrie aufgebaut. Mit dem Erfolg, dass die weniger geförderte Industrie der Einheimischen kaputtging.

Der Dalai Lama ist nicht nur ein erfolgreicher Religionsführer, sondern auch ein versierter Geschäftsmann.

Aber die Horrormärchen (Kannibalismus etc.) sollte man mit allergrößter Vorsicht genießen.

Antwort von Pinetree,

Das ist übelster Blödsinn! Leider gibt es immer wieder religiöse Extremisten, die solche Gerüchte über andere Religionen verbreiten. Ich würde mich vor den Leuten in Acht nehmen, die solche Aussagen in die Welt setzen. Die sind im Gegensatz zu den Buddhisten wirklich gefährlich!

Antwort von CheekyChicken,

Leichenkanibalismus? Nein das stimmt alles nicht! :D ... wirklich in jeder Religion gibt es etwas Negatives/Unverantwortliches z.B. Frauenfeindlichkeit etc , aber das dort jetzt Menschenopfer gebracht werden und Leichen gegessen , dsas ist echt Schwachsinn! Dafür gibt es keine Beweise , das ist rein ausgedacht!

Antwort von aaaaaaah,

aber das kalachakra tantra ist eine religiöse schrift die als spitze und wichtigste lehre dieser ausrichtung steht und in der aufgefordert wird islam judentum christentum zu zerstören.

kürzlich hat der dalai lama (im playboy!) gesagt, dass der islam keine religion wäre. mit dem hintergrund erscheint die islamkritik im ganz anderen blick

Kommentar von gerdr108,

Beantwortest Du deine Fragen immer selbst ... http://www.youtube.com/watch?v=f5OYB6r71L0

Kommentar von aaaaaaah,

passen deine videos immer nicht zum thema?

Antwort von mha1213,

Es gibt hier in der Tat ein sehr kritisches Buch der Eheleute Trimondi, erschienen allerdings in einem katholischen Verlag. Ich selbst kann nicht beurteilen, ob die dort angegebenen Verhältnisse für den Dalai Lama und dessen Umfeld zutreffen.

http://www.amazon.de/Schatten-Sexualität-Politik-tibetischen-Buddhismus/dp/3491724074/

Antwort von aaaaaaah,
Kommentar von gerdr108,

Das kommt dabei raus, wenn Leute über Dinge schreiben von denen sie keine Ahnung haben, weder tibetisch sprechen oder lesen können. Dann passiert es das sich Fehler potenzieren wie bei der "stillen Post"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community