Frage von Tiermama3, 77

Buddelkiste für Kaninchen - Inhalt?

Hallo, Ich möchte morgen mal eine große Kiste für meine Kaninchen kaufen. Diese sollte dann zur Buddelkiste umfunktioniert werden. Doch ich weiß noch nicht, was ich als Buddelmaterial verwenden kann. Ungedüngte Erde wäre natürlich perfekt, allerdings möchte ich keine aus dem Garten nehmen, weil ich mir kein "Ungeziefer" einschleppen möchte und gekaufte Erde ist ja immer gedüngt, weshalb ich diese auf gar keinen Fall verwenden möchte. Auch Sand finde ich ziemlich ungeeignet, da er schnell in die Augen der Tierchen gelangen kann. Somit wollte ich fragen, ob Kokoshumus geeignet wäre? Wenn ja wie stark muss ich diesen anfeuchten, damit er zum buddeln geeignet ist? Wie oft muss man diesen austauschen? Und wie schlimm wäre es, wenn die Kaninchen diesen außversehen aufnehmen?

Liebe Grüße Tiermama3

Expertenantwort
von monara1988, Community-Experte für Kaninchen, 43

Hi,

schön das Du Dir so viele Gedanken machst, so sollte es sein! :D

Unbehandelte Erde bekommst Du in ner Gärtnerei... In zB. Bau- oder Supermärkten leider nur behandelte, aber in Gärtnereien auch unbehandelt. So viel teurer ist das auch nicht... ;)

Ob man Kokoshumus weiß ich allerdings nicht; hab ich noch nichts von gehört XD

Was man alles für eine Buddelkiste nehmen kann:

  • Erde (unbehandelt)
  • Rindenmulch (unbehandelt) {sehr beliebt}
  • Baumwolleinstreu
  • Holzpellets (so Holzeinstreu für Terrarieren, keine Ahnung wie das heißt)
  • unbedruckte Pappstücke
  • Stoffreste (nicht ganz unbedenklich)
  • Sand (besser aber nicht nehmen, da zu fein)
  • Kiesel
  • Stroh
  • ...

Da meine Kaninchen Kissen über alles lieben (und meine Couchkissen - und nur meine Couchkissen - demensprechend aussehen) wollte ich demnächst mal 50 Minikissen nähen und die mit Baumwolleinstreu füllen; mal sehen ob sich das als Buddelkisten- Füllmaterial für Kissenliebhabe-Kaninchen eignet XD Wäre nur sehr aufwendig...

Gruß

Kommentar von Tiermama3 ,

Ok. Vielen Dank für für die ausgiebige Antwort :). Das mit den Kisten ist ja ne süße Idee, da werden sie sich sicher drüber freuen. Viel Erfolg damit

Antwort
von Climber4, 54

Mach dir nicht so viele Gedanken. Ich nehme auch Sand und meinen Kaninchen hat das auch nicht geschadet. Auf jeden Fall solltest du gucken das die Kiste an den Seiten keine Schlitze hat, sonst buddeln die Ninchen ihn heraus. Du kannst den Sand nach 1-2 Wochen wechseln oder nur manchmal welchen hineintuen dann freuen sich die Ninchen umso mehr.

Antwort
von NijuMalfoy, 45

Ich hab auch ein Kaninchen und das liebt es im Sand oder einer Kiste mit Streu zu buddeln. Wenn dein Tier regelmäiß da drin ist und auch reinmacht würde ich diese Stellen immer "sofort" rausmachen und den ganzen Kisteninhalt dann nach einer Woche erneuern.

Kommentar von monara1988 ,

Weißt Du was Kaninchen auch lieben (und unbedingt brauchen)? ARTGENOSSEN!

Kommentar von NijuMalfoy ,

Ja, meine sis hat eins und ich auch!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten