Frage von 10Lauraa09, 30

Buchvorstellung-Nichts was im Leben wichtig ist?

Hallo liebe Community
Ich muss am Donnerstag eine Buchvorstellung über das Buch nicht was im Leben wichtig ist halten. Nur leider weiß ich nicht genau, welche Textstelle ich vorlesen soll. Natürlich sollte diese nicht allzu lang sein.Über Vorschläge oder Ideen würde ich mich sehr freuen.
Ich wünsche Ihnen ein schön  Abend und bedanke mich bereits im Voraus für Ihre Antworten.

Antwort
von Jan3tte, 17

Also, ich kenne mich nicht mehr so aus (ist gute 9 Jahre her, dass ich das in der Schule gelesen habe), aber Szenen, die mir noch im Gedächtnis geblieben sind, weil sie interessant waren: 

1) Als der Hauptcharakter aufsteht un seine Rede schwingt ("Nichts bedeutet etwas etc." oder so ähnlich) und sich die anderen Klassenkameraden über ihn aufregen und entscheiden, im das Gegenteil zu beweisen. 

2) Als sie feststellen, dass sie alle mit diesem Ziel ihre Wichtigsten Dinge aufgegeben haben und ihr Leben wirklich nichts mehr bedeutet. (gegen Ende dann) Mein Lieblingsbeispiel war da das mit dem Mädchen mit den blauen (?) Haaren, die sie ja quasi auszeichnen und die dann einfach abgeschnitten werden. 

Ich weiß, dass war nicht wirklich eine Hilfe, da ich dir keine Seitenzahlen nennen konnte und nur noch vage Erinnerungen an das Buch habe. Aber nur für den Fall, dass dir keiner mehr antwortet. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community