Frage von Malomalo85, 50

Buchungszeit?

Hallo, also folgendes meiner Frau wurde eine Summe von der Commerzbank überwiesen, via Onlinebanking, dies war Mittwoch nacht ergo wurde diese am Donnerstag seitens der Commerzbank bearbeitet. Seit 2012 ist es ja nun so das beleglose Überweisungen 1 Bankwerktag dauern dürfen. Heute ist Freitag 15 Uhr und es ist immer noch nichts passiert. Als ich gerade bei der Bank anrief (Sparkasse) sagte der Mitarbeiter mir das die Überweisung erst am 2. Bankwerktag gebucht sein muss aber es durchaus sein kann das es heute noch kommt.
Nun bin ich ein wenig verwirrt da es die gesetzliche Regelung gibt binnen 1 Bankwerktag.

Vielleicht hat da jemand Erfahrung mit.

Antwort
von Omikron6, 42

Der Eingang kann auch noch "über Nacht" mit Wertstellungstag "Freitag" gebucht werden.

Kommentar von Malomalo85 ,

Also zum einen ist es schon lustig das man hier attackiert wird weil man erst mal versucht selbst zu suchen und eben dabei auf die sepa regeln gestoßen ist.  Des weiteren habe ich noch nie samstags bzw über Nacht eine Buchung gehabt.  Denn wie soll eine Buchung außerhalb der Geschäftszeiten stattfinden. 

Kommentar von Omikron6 ,

Ich habe vielfach erst am "Dienstag" eine Buchung auf dem Kotoauszug "sehen" können, die am "Montag" noch nicht sichtbar war, aber am "Dienstag" mit Buchungstag "Montag" auf dem Kontoauszug ausgewiesen worden ist!

Antwort
von archibaldesel, 50

Von einer solchen Regelung habe ich noch nie gehört.

Kommentar von Omikron6 ,

Es wundert mich immer wieder, welche Unkenntnis über die für die Überweisungsdauer geltenden Rechtsnormen hier vorherrscht. Bei beleglosen Überweisungsaufträgen, die der Bank vor dem Annahmeschlusszeitpunkt vorliegen, hat die Gutschrift am nächsten Bankarbeitstag stattzufinden.

Antwort
von Sonnenstern811, 43

So manch einer hat auch schon behauptet, er hätte überwesen. Was sich dann allerdings leider als falsch heraus stellte, jedenfalls zu dem Zeitpunkt.

Antwort
von Skibomor, 47

Gesetzliche Regelung? Manche Überweisungen dauern 5 Tage, je nach den beteiligten Banken.

Kommentar von Omikron6 ,

Es wundert mich immer wieder, welche Unkenntnis über die für die Überweisungsdauer geltenden Rechtsnormen hier vorherrscht. Bei beleglosen Überweisungsaufträgen, die der Bank vor dem Annahmeschlusszeitpunkt vorliegen, hat die Gutschrift am nächsten Bankarbeitstag stattzufinden.

Kommentar von archibaldesel ,

Mea Culpa, demnächst nehme ich mit die Sepa-Vorschriften mit ins Bett, damit mir ein solcher Fauxpas nicht noch einmal passiert. Ich frage mich, wie ich bisher ohne dieses Wissen ausgekommen bin....

Kommentar von Skibomor ,

Wenn Sie hier mal etwas länger die Fragen mitlesen, werden Sie sich noch öfter wundern. SEPA und Rechtsnormen sind noch das Mindeste, wovon viele User hier keine Ahnung haben. Viel Spaß bei gutefrage.net mit Ihrer Einstellung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten