Frage von GeorgHackel, 21

Buchungsbestättigung?

Darf Arbeitgeber bei noch nicht genehmigtem Urlaub die Buchungsbestättigung verlangen?

Antwort
von TorDerSchatten, 18

Wenn es für die Genehmigung förderlich ist, dann ja. Allerdings frage ich mich, weshalb man Urlaub bucht, wenn es noch nicht genehmigt ist?

Kommentar von GeorgHackel ,

Man nennt es Frühbucherrabbatt... 😉

Kommentar von TorDerSchatten ,

Ich nenne es "Unfairness gegenüber Kollegen", wenn es Überschneidungen geben sollte, und "Dummheit", wenn der Urlaub nicht genehmigt wird. Eine feste Buchung beinhaltet nicht gleichzeitig die Genehmigung durch den Arbeitgeber, sondern kann durchaus abgelehnt werden.

Kommentar von petrapetra64 ,

Ich buche auch sehr gerne mit Fruehbucherrabatt, aber ich klaere das trotzdem  VOR der Buchung mit meinem Arbeitgeber ab.

Der Chef kann nicht verlangen, die Buchungsbestaetigung zu sehen, aber er kann natuerlich den Urlaub ablehnen aus betrieblichen Gruenden, egal, ob die Bestaetigung vorgelegt wurde oder nicht.

Wenn du den Chef aber besaenftigen willst, solltest du es vielleicht tun.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten