Frage von JayDeluxia,

Buchung Zinsertrag

Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Von dem Geschäftskonto wurden z.b. 100.000,00 auf ein anderes Konto gebucht. Da es ein Konto ist wo das Guthaben verzinst wird. Dann wurde die ganze Summe mit Zinsen wieder zurückgebucht z.b. 100.050,00€ Wie wird das nun gebucht? Ich habe mit unseren Steuerberater gesprochen und er meinte:

Umbuchung 1360 an 1200 und umgekehrt

Zinsen: Brutto-Ertrag (KTO2650) im Soll z.b 50,00€ Zinsabschlagsteuer (KTO2215) im Haben z.b. 5,00€ Soli (KTO2218) im Haben z.b. 1,10€

Mein Problem ist jetzt mit den Zinsen...Ich habe 1360 an 1200 gebucht und dann 1200 an 1360 (inkl. der Zinsen) Nun Habe ich das Konto 1360 mit 50,00€ im Minus. Gegen was buche ich denn die Zinsen? Vielen Dank LG

Antwort von koenigsstern,

Ganz einfach gegen 2650. Die Zinsen werden komplett eingebucht, es werden keine Steuern rausgebucht, weil das beim Abschluß alles angegeben werden muss und in der Steuererklärung bei KAP erscheint.

Antwort von Lavendel53,

Buche so, wie du es schon angegeben hattest.

50,-- Euro von 1360 ins Haben von 2650

und dann von 2650 die Zinsen auf 2215/2218 wenn das nicht schon automatisch geschieht.

Kommentar von JayDeluxia,

Ich kann aber nicht 2650 an 2215/2218 50 an 5 & 1,10 Dann sagt der mir ein Fehler wegen der Differenz

Kommentar von JayDeluxia,

Muss 2650 dann wieder auf null stehen? oder bleibt da der netto betrag? Vll könte mir ja jemand den kompletten buchungssatz für diesen vorfall nennen. danke

Kommentar von Lavendel53,

1360 an 2650 50,00 Euro

2650 an 2215 12,50 Euro

2650 an 2218 1,10 Euro (falls die Beträge so stimmen.)

Dann müsste auf dem Zinsertragkonto nur noch der um die Steuer gekürzte Betrag stehen.

Bist du dir sicher, dass du die Kapitalertragsteuer separat buchen musst, dass das nicht automatisch geht?

Kommentar von JayDeluxia,

Ja muss separat. Wenn ich das aber so buchen würde dann hätte ich ja auf dem Geldtransit den Bruttoertrag und nicht den Nettoertrag...Habe ja vorher 1200 an 1360 mit dem Nettoertrag gebucht.

Kommentar von Lavendel53,

Vermutlich hast du nicht 50,00 Euro Zinsen bekommen, sondern ca. 65,00.

Storniere die Buchung 1200 an 1360

und buche

1200 an 1360 100.000

1200 an 2650 65,00 ????

die richtigen Beträge musst du dir natürlich raussuchen.

Kommentar von Lavendel53,

2215 an 1200 13,00

2218 an 1200 2,00

So, ich hoffe, dass es jetzt stimmt.

Das Bankkonto sollte stimmen und der Bruttobetrag an Zinsen auf dem Zinsertragskonto stehen.

Kommentar von Lavendel53,

Nachdem die Buchung jetzt steht, kannst du dir die Stornierung auch sparen und die 1200 durch die 1360 ersetzen. (Die Buchung 1200 an 1360 100.000 entfällt natürlich)

Kommentar von JayDeluxia,

ha,...! Ja vielen lieben dank jetzt hab ichs! War echt kompliziert. Aber mein Fehler, hätte sagen sollen dass die 50€ schon abzgl. der Abschlagsteuer ist ;-) Also auf jeden Fall stimmt meine Bank, 1360 steht auf null und auf 2650 steht der Zinsertrag (Brutto) Stimmt doch dann alles oder? Aber mal eine Frage: Wieso sagt mein Steuerberater 22650 steht im Soll? Stimmt ja nun garnicht...

Kommentar von Lavendel53,

Aufwendungen im SOLL = Kapitalertragsteuer etc.

Erlöse im HABEN = Zinsertrag

Sicher nur eine Verwechlung.

Kommentar von JayDeluxia,

Ja bestimmt, recht herzlichen Dank!!!DANKEEEEEE

Antwort von Annaberg,

Konto 2650. Zinserträge

Antwort von wolfgang1956,

Gegen die Einkünfte!

Du kennst die Antwort?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community