Frage von MeBied, 47

Buchtipp für Präsentation?

Hallo ich muss für die Schule für eine Präsentation ein Buch lesen und bin noch auf der Suche. Hoffe ihr könnt mir Tipps geben. Unser Lehrer hat eine sehr große Einschränkung:

(Bin in der 10. Klasse)

-KEINE Liebesschnulze wie Rosamunde Pilcher -KEIN Serienbuch -KEINE Biografie oder Sachbuch - darf NICHT verfilmt sein -nicht älter als 2005 erschien - und nicht zu lang

Ich hoffe ihr könnt mir Tipps geben, ich weiß, dass es mit dieser Vorgabe schwer ist eins zu finden :/

Aber danke schon mal

Antwort
von lillian92, 16

Hui, das sind böse Einschränkungen.

Bei "Liebesschnulze" nehme ich an, dass er keine reinen Romance-Bücher meint – das heißt hoffentlich nicht, dass es keinen romantischen Subplot haben dürfte ;)

Empfehlen würde ich dir Jackson Pearce' "Drei Wünsche hast du frei". Ja, es hat einen romantischen Subplot, aber im Buch geht es eigentlich darum, dass die Protagonistin Viola nicht mehr unsichtbar sein will, als sie plötzlich drei Wünsche gewährt bekommt. Also so eine Art Selbstfindungsgeschichte und auch ein bisschen die Frage, worum es im Leben wirklich geht. Wirklich schöne Geschichte, wie ich finde :)

Etwas länger und erwachsener ist Nina Blazons "Faunblut" – ebenfalls alleinstehnde Erzählung um das Mädchen Jade, das in einer fantasiereichen Welt mehr über ihre Vergangenheit herausfinden muss, während sie für das, was sie ist gejagt wird. Ebenfalls mit romantischem Subplot (der anders, als der Klappentext vermuten lässt, nicht so stark im Vordergrund steht).

Wenn es etwas realistisches sein soll, dann vielleicht Christine Féhers "Weil ich so bin". Mit knapp 100 Seiten keine lange, aber eine sehr feinfühlige Geschichte über den Hermaphroditen Jona – sprich er wurde mit Geschlechtsmerkmalen beider Geschlechter geboren. 2016 ist es noch verdammt neu, aber entspricht dafür auch voll dem heutigen Zeitgeist.

Expertenantwort
von Grauspecht, Community-Experte für Buch & Schule, 8

Dieses Buch ich habe jetzt schon einige Male vorgeschlagen. Ich finde es einfach gut und es macht mir Angst, denn ich könnte mir die Realität wirklich vorstellen, wäre aber sehr traurig, wenn sie eintreten würde.

Die Scanner von Robert M. Sonntag  (192 Seiten) Bei diesem Buch gibt einem die  Zukunft zu bedenken. Wir schreiben das Jahr 2035. Es soll keine Bücher mehr  geben.Alle Bücher sind in den Computer eingescannt. Essen kann man sich nicht  mehr leisten, es gibt nur noch Aromen. Z.B. Fischsuppe= Wasser mit Fischaroma, Kaffee= Wasser und eine Kaffeetablette usw.Jeder trägt eine Art Brille und  filmt und unterhält sich überwiegend nur noch damit. Wohnungen und Freunde bzw.Freundin werden dir zugewiesen durch z.B. Finanz und Wissenscheck. Wenn man das Buch liest, muss man über die Zukunft  nachdenken, ob es wirklich mal soweit kommt.

Evtl.Diskussionspunkte in der Klasse: - Pro Contra Buch –
E- Reader/ PC - Wird unsere Gesellschaft so weit gehen, das es nur noch künstliches Essen gibt? - drei Klassen Gesellschaft? - Demokratie oder Diktatur?

Antwort
von Bethmannchen, 4

"Liebesschnulze" solltest du nicht zu eng auslegen. Wenn in einem Buch eine Liebesbeziehung als Nebenhandlung vorkommt, wird das schon OK sein. Sonst müsste es ja ein Buch sei, in dem sich niemals Männer und Frauen begegnen, das gibt es nicht.

Serienbuch? was hat er da gemeint?

Es gibt "Bücher zur Serie" wie Bücher zu GZSZ ein Buch also über irgend etwas, das als Serie gelaufen ist.

"Buchserien" gibt es nicht, höchstens Trilogien (Tintenherz, Tintenblut, Tinten?), Tetralogien, Dekalogien usw. Harry Potter ist glaube ich inzwischen eine Dekalogie?

Unter Buchreihe (bibliothekarisch) versteht man eine von einem Verlag herausgegebene Serie von Büchern zu einem meist klar umrissenen Themenfeld (nicht unbedingt von einem einzigen Autor) und überwiegend einheitlichem Erscheinungsbild. Die Anzahl der im Rahmen einer Buchreihe erscheinenden Bücher ist in der Regel nach oben offen und steht erst mit dem Einstellen der Buchreihe fest.

Nicht verfilmt und wann erschienen kann man oft ganz schnell bei Wikipedia checken. Bibliographie und Sachbuch erklären sich ja von allein.

Nicht zu lang wäre so etwa 350 Seiten (Bücher sind selten dünner).

Geh mal bei Amazon rein und mach dort eine Büchersuche mit der verfeinerten Suche. Oben ein Genre eingbeben (natürlich nicht Liebe) deine relevanten Kriterien eingeben, als Format Taschenbuch wählen, und so  bekommst du wenigstens schon einmal alles nach 2005 erschienene in einem Genre angezeigt. Findest du nichts, mit einem andren Genre wiederholen.

Amazon-Suche hab ich so ausprobiert, geht so sehr, sehr gut und recht schnell.

Antwort
von Trefusis, 16

Mir fiele bei all diesen Einschränkungen vor allem ein Buch ein: "Wach durch die Traumwelt" von Sven Himmen. Alle Einschränkungen sind hier "eingehalten" und ich persönlich mag das Buch. Frech-zynische, deutsche Fantasy, die Kopfkino verursacht und für deine Mitschüler was ganz neues sein dürfte (immerhin ist das Buch nicht so bekannt wie z.B. "Harry Potter" ;)). Allerdings müsstest du es eher bestellen (in Buchläden findest du es nicht leicht, ausser du bestellst da vor Ort, Bestellnummer findest du auch via Amazon), aber dafür ist es nicht teuer. Wenn es mehr Richtung Alltag statt Fantasy gehen soll, empfehle ich vom selben Autor "Nicht immer nur meckern" (sozusagen die Tagebucheinträge eines Griesgrams).

Antwort
von LondonGirl1412, 5

Wie wäre es mit "Es wird keine Helden geben" von Anna Seidl? :)

Antwort
von Otakujeannedark, 14

Zählen zwei Bände schon als Serie? Dann wäre Glenkill was.
Nur ein Wort Schafkrimi!

Antwort
von Eshula, 28

Kein Serienbuch? Also jetzt nicht sowas wie Harry Potter? Sonst hätte ich nämlich Skulduggery Pleasant empfohlen.

Antwort
von Piekingzly, 18

Kennst du "Ehrenwort"? Ist von Ingrid Noll.
Drei Generationen unter einem Dach: Student Max, die Buchhändlerin Petra, Ingenieur Harald und Willy Knobel, hochbetagt. Trautes Heim, Glück allein?

Wirklich lustig und trifft auf alle Einschränkung zu.

LG :)

Antwort
von Sunnygirly3121, 9

Die Einschränkungen sind ja wirklich krass.. was ist das denn für ein Lehrer? ^^

wie wäre es mit Chroniken der Schattenjäger?

Oder ist das Schon verfilmt wurden?

Oder Liberty 9 ist auch ziemlich interessant.

Silber (falls ihr etwas Fantasy mäßiges überhaupt nehmen dürft)

Du tust mir etwas leid :/

Zur Not  einfach ein Buch was ihr vielleicht irgendwann in der Schule noch lesen müsst als allerletzten Ausweg aber die sind meist vor 2005 erschienen ^^

Viel Glück! :)

Antwort
von Likeyou15, 25

Eine wie Alaska :)

Kommentar von lillian92 ,

Guter Tipp, nur sollte man bei dieser Geschichte wahrscheinlich ein Ausweichbuch haben^^

Antwort
von HerrDegen, 15

"Nicht zu lang" ist sehr vage, was soll das heißen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten