Frage von Heeeyyyihr, 29

Buchstabe c in der Physik?

Hallo, ich schreibe bald eine physikarbeit und ich kam gerade auf den Buchstaben c. Dieser wird doch für die spezifische Wärmekapazität UND für die Prportionalitätskonstante verwendet oder liege ich da falsch? Vielen Dank für hilfreiche Antworten.

Antwort
von vittienam, 13

Das kommt ganz auf die jeweilige Konvention an. Da die Physik so unfassbar viele Größen hat, sind fast alle Buchstaben des Alphatbets, inklusive des griechischen Alphabets mehrfach besetzt. Es muss also vorher "abgesprochen" werden, welches Zeichen nun welche Größe darstellt.

Antwort
von syncopcgda, 14

Die Federkonstante, was ja wohl der Proportionalitätskonstanten entspricht.

Antwort
von tommy40629, 13

Ich kenne c als die Lichtgeschwindigkeit ca. 299.800.000 km/s.

Antwort
von Guekeller, 14

Ich kenne es als Lichtgewschwindikeit: E = mc²

Antwort
von jf20011, 4

Das leitet sich von lateinischen oder englischen Wörtern ab.
c steht für:
-lat. celeritas (Schnelligkeit => Ausbreitungsgeschwindigkeit bei Wellen)
-lat. calor (Wärme => spezifische Wärmekapazität)

Ich weiß nur leider nicht, was du mit Proportionalitätskonstante meinst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community