Frage von Meikeh40, 39

Buchschmerzen was tun?

Ich habe in diesem Jahr mindestens 10 mal schon Bauchschmerzen gehabt und nie wusste ich was es War oder wie ich es schnell wegbekommen hat jemand tipps dagegen

Antwort
von Eduptus, 6

Ich sags so wie ich denke ähm psychische Belastung ja wenn dir halt etwas unangenehm ist dagegen kann man nichts machen außer das problem zu    "beheben" naja das ist eben bei mir der fall gewesen besonders (auch in der schule)  ob es bei dir so ist musst du selbst einschätzen (PS:Gute Vorbereitung auf das anstehende  Thema hilft immer)

Antwort
von Phil1704, 11

Kommt drauf an, ob es eher Krämpfe oder eher Verstopfungen sind. Bei Verstopfungen liegt es meistens an der Ernährung. Ich z.B. hatte ziemlich starke Krämpfe und mir war echt übel dabei und es stellte sich heraus, dass ich ne Blinddarmentzündung habe. Bei sowas lieber direkt zum Arzt, denn die Folgen können echt schlimm werden, wenn der zu lange entzündet bleibt.

Kommentar von Meikeh40 ,

Ich weiß eine Freundin von mir ist erst letztens an einer blinddarmentzündung gestorben hat nicht rechtzeitig den Krankenwagen gerufen. Bei mir sind es aber eher normale bauchschmerzen

Antwort
von Marvinklinge, 10

Trinke kammile Tee oder so und nimmt ne Wärmflasche. Wen es immer noch starke bauschmerzen sind, geh am besten zum Arzt und las dich da mal untersuchen.  Kriegst wahrscheinlich dan ein Antibiotikum.

Kommentar von Meikeh40 ,

Ich werde es mal mit Tee versuchen

Kommentar von Marvinklinge ,

Mach das mal.

Hilft bei mir meistens. 

Antwort
von miIka18, 23

Wärmeflasche hilft.

Kommentar von Meikeh40 ,

Hab ich schon versucht sind immer noch da aber danke

Kommentar von miIka18 ,

dann geh mal zu deinem Hausarzt der kann dir was verschreiben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten