Frage von etchen, 71

Buchschmerzen 6 stunden lang?

Hey, Also es ist so dass ich seit ca.6 stunden durchgehend starke bauchschmerzen habe und ich weiss nicht was es sein könnte! Ich kenne das gefühl ja von normalen bauchschmerzen oder regelschmerzen aber sowelche habe ich bis jetzt noch nie erlebt! Ich schaff es nicht einmal einzuschlafen...die bauchschmerzen fangen ungefähr kurz über dem bauchnabel an...wird auch nicht besser...hattet ihr sowas schonmal?oder wisst ihr was dagegen hilft(benutzr schon eine wärmeflasche)? Danke im voraus!

Update: habe grade gemerkt dass ich alle symptome einer Blinddarmentzündung habe :( ist das gefährlich??

Antwort
von FruityGirl, 28

Hmm, wenn es keine Regelschmerzen sind, dann könnte es auch von einer Blasenentzündung, bzw. Harnweginfektion sein, wobei sich der Magen verkrampft und das auch sehr weh tut. Ich glaube, das würden dann aber eher im unteren Bereich weh tun und wenn beim auf Toilette gehen auch alles normal ist, wird es an etwas anderem liegen.
Du solltest morgen mal zum Arzt gehen und das lieber untersuchen lassen, auch wenn es bis morgen nicht mehr so arg weh tut. Ich hoffe, dir geht's bald besser.
Was du jetzt tun kannst, ist dir eine gute Position im Bett suchen. Probier einfach aus, wann es am wenigsten weh tut im liegen.  Z.B. wenn du auf dem Rücken liegst (war bei mir immer die beste Lage, als ich mal eine Blasenentzündung hatte) oder auf der Seite zusammengerollt. Und dann kannst du natürlich noch eine Wärmeflasche oder Wärmekissen auf deinen Bauch legen, genug Wasser trinken oder sogar eine Tasse Tee wäre gut.

Gute Besserung ♡ und bitte lass dich morgen vom Arzt untersuchen, könnte was ernsteres sein.

P.S.:Wenn du immer noch nicht einschlafen kannst, dann hör ein bisschen Musik. Oder hör dir ein Hörspiel an, da schlaf ich auch immer ein nach einer Weile :)

Kommentar von etchen ,

Werde ich machen!Danke!♡

Kommentar von FruityGirl ,

Okay, die Schmerzen werden bald wieder weg sein ♡ bitte

Antwort
von ClaudiHundemom, 28

oha das kann ja alles sein! 

--> Luft im Bauch (kann sehr schmerzhaft sein), Blinddarmentzündung, Magen-Darm-Infekt, Koliken, Lebensmittelvergiftung.

Ich denke, wenn Du schon mal was von den oben genannten hattest, dann wirst es abgrenzen können. Ist es schmerzhafter? Hast Du noch andere Symptome? was hast Du in den letzten 24 gegessen?

...das würde ich aber alles lieber mit dem Arzt besprechen morgen, wenn es nicht weggeht über Nacht. 

Wenn die Schmerzen so schlimm sind, dass Du denkst Du wirst ohnmächtig und evtl. starkes Fieber hast oder irgendnen Verdacht dann lieber ab in die Notaufnahme.

Antwort
von Sumo1756, 26

Vielleicht hast du Magenkrämpfe ?
Das kann durchaus schwere schmerze verursachen ...

Antwort
von Michipo245, 32

Der ganze Bauch, oder nur einseitig? Ist der Schmerz durchgehend gleich stark oder wehenartig?

Kommentar von etchen ,

Der ganze und es ist gleich stark

Kommentar von Michipo245 ,

Hast du was gegessen, was du vielleicht nicht verträgst? 

Antwort
von SiggiTobi, 18

Vllt hast gallensteine

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten