Frage von Avanti11, 53

Buchsbaum noch zu retten?

Hallo zusammen, die Frage wurde im Internet schon tausendmal gefragt jedoch liest man überall bisschen was anderes oder neues.

Ich habe das Problem, dass mein Buchsbaum "Fleckig" wird/ist und ins gelbe übergeht. Eigentlich wollte ich ihn schon wegschmeißen, nun kommen aber mit der Zeit an der oberen Oberfläche wieder grüne "gesunde" Blätter.

Ich habe die ganzen braunen Blätter im Inneren so gut es ging abgeschüttelt und entfernt, ihn die letzten wochen immer wieder gedüngt und vor einiger Zeit die weißen Läuse (sofort nach Feststellung) mit geeignetem Mittel (Calypso) bekämpft.

Jetzt stellt sich mir die Frage ist der Buchsbaum noch zu retten oder sterben die neuen Blätter mit der Zeit auch ab und an was könnte es liegen, dass er mir kaputt geht.

(mögliche Ursachen könnten ja z.B. Pilz, zu wenig/viel gegossen,... sein)

Vielen Dank im Voraus

Antwort
von Faehe, 4

Gelbe Blätter können viele Ursachen haben. Books Baum verträgt schlecht Staunässe. Ein typischer Grund für gelbe Blätter kann auch übermäßiger die nur in Kombination mit starker Sonneneinstrahlung sein. Die besten Erfahrungen habe ich damit gemacht einen Zweig abzuschneiden und mit diesem zu einem guten  Garten Center zu fahren. Die Mitarbeiter erkennen Erkrankungen und Schädlinge am besten am Blatt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community