Buchrecherche, Krankheiten mit tödlichem Verlauf?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Chorea Huntington braucht relativ lange, bis man daran stirbt und man kann es früh feststellen... allerdings wird es nach und nach schlimmer....


Oder Multiple Sklerose, und dann eben mit wenigen Schüben am Anfang und heftigen Schüben am Schluss.

Ich hab mal gehört, BSE kann bis zu 20 Jahre in einem schlummern, bis es ausbricht: http://www.mopo.de/bse-kann-bis-zum-ausbruch-20-jahre-dauern---und-toetet-in-24-monaten-ausloeser--ein-biochemisch-veraendertes-eiweissmolekuel-20078874


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi SecretGarden,leider kann eine allgemeine Recherche über tödlich verlaufende Krankheiten nicht erstellt werden.Grundsätzlich kann jeder Krankheitsverlauf letal verlaufen.Vor allem bei angeborenen und erworbenen Abwehrmängel oder auch fehlender Abwehr enden Krankheiten oft fatal.Im Alter stehen Her-Kreislauferkrankungen an erster Stelle gefolgt von Malignomen.Auch Lungenerkrankungen wie Pneumonien oder auch COPD können auch fatal enden.Am besten über die Statistik eine Todesfall aufgegliedert nach Ursachen recherchieren.LG Sto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung