Frage von appleauto, 464

Buchhaltung, Bilanzierung, Rechnung buchen - kann mir jemand helfen?

Hallo,

ich soll eine Rechnung buchen. Es geht um die Rechnung für die Buchhaltung Dezember 2014. Der Leistungsdatum und Rechnungsdatum der Rechnung ist aber der Januar 2015.

Wenn ich den Abschluss 2014 mache, muss ich eine Verbindlichkeit für die Buchhaltung Dezember 2014 buchen? Der Leistungsdatum ist doch aber Januar 2015.

Dass die Vorsteuer erst im Januar 2015 gebucht wird, ist mir klar, weil ja die Rechnung erst im Jan. 2015 erfolgte und man eine Vorsteuer ja erst dann ziehen kann, wenn man eine Rechnung hat.

Was genau ist mit Leistungszeitpunkt den gemeint? Und was ist beim Bilanzieren wichtig? Leistungsdatum oder für welches Jahr eine Leistung in der Rechnung erbracht worden? :S Irgendwie bin ich verwirrt.

Danke schon einmal im Voraus für Hilfe :D

Antwort
von Dirk-D. Hansmann, 393

Einleitung: Der Bilanzierer hat seine Bilanz und die GuV-Rechnung.

Gegenfragen:
1. Was ist die Definition von Bilanz, Inventur und Inventar.
2. Was haben die Drei demnach gleich?
3. Welche Aufwendungen und Erträge gehören in die GuV?

Achtung: Mit einer Buchung laut Beleg kommst Du nicht aus!

P.S.: Hier werden keine Hausaufgaben erledigt, sondern hier wird "nur" beim Lernen geholfen.

Anmerkungen: Vorsteuer ist richtig. Wir brauchen die Rechnung und die erbrachte Leistung zum Vorsteuerabzug.

Jetzt zu Leistungszeitpunkt. Wer leistet denn im Sinne des Umsatzsteuerrechtes hier etwas? Wer bekommt eine Leistung? Wie nennen wir die zwei Vertragsparteien im Umsatzsteuerrecht?

Der Leistungsempfänger bekommt entweder eine Lieferung oder eine sonstige Leistung vom Leistungserbringer. Wann ist die Lieferung oder die sonstige Leistung erbracht? Die Leistungszeitpunkte stehen wo beschrieben? Im Umsatzsteuergesetz. Beim Finden, da hilft Dir das nicht-amtliche Inhaltsverzeichnis.

Die Bezahlung einer Rechnung mag umgangssprachlich auch eine Leistung sein. Im Sinne des Umsatzsteuerrechts ist das aber keine Leistung. Auch hier gilt, dass die Leistung eine Lieferung oder sonstige Leistung sein kann!

Zur Form: Wenn Du hier nach Lösungen fragst, dann schreibe Deine Gedanken in den Text mit rein. Dann können wir sehen, wo ein Denkfehler ist oder wo Wissen fehlt. Das wird Dir gern erklärt. Hilfsweise habe ich Dir ein paar Fragen gestellt. Damit wird das auch erreicht. Wenn Du jetzt nicht auf die Lösung kommen solltest, dann beantworte die Fragen hier. Dann kannst entweder weiter fragen oder eben ich frage und Du kommst zu Deiner Antwort.

Übrigens ist die Aufgabe herausragend, weil die Rechnung hier zwei Funktionen erfüllt. Einmal unmittelbar in der laufenden Buchführung für 2014 und für 2015 mittelbar. Aber sie hat auch eine weitere Funktion für die Bilanz.

Antwort
von FordPrefect, 354

Dann google mal nach "Rechnungsabgrenzungsposten".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community