Buchempfehlungen für mich wären nett?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

- Wir sind die Könige von Colorado
- Die Mitte der Welt
- Brother Sister - Hört uns einfach zu
- Die Selbstmordschwestern
- Please don't hate me

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfehle dir "Herr aller Dinge" in diesem Buch, welches ich letzten Sommer gelsen habe. Es geht um einen jungen Mann dessen Ziel seit seiner Kindheit klar ist: Er will erreichen das jeder Mensch im Überfluss lebt und alles besitzt was dieser möchte. Aus einer naiven Idee wird schnell ein Lebensziel. Wie er dieses Ziel erreicht oder auch nicht möchte ich nicht vorweg nehmen. Die Geschichte wird durch mehrere Zeitsprünge und die Liebe seines Lebens welche ihn immer wieder verlässt, nicht langweilig. Was ich sagen kann ist, das Ende ist sehr traurig. Weshalb ich denke dieses Buch könnte dir gefallen. Solltest du es lesen lasse dich nicht von dem mittleren Teil nicht verunsichern und ließ es zu Ende, es wird sich lohnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht wäre "zwei Frauen" was für dich, da geht es um Frauen, die Krebs haben und ich habe es schon gelesen, als ich ca 13 war mir hat es damals schon , trotz des ernsten Themas total gut gefallen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

,,love letters to the dead "

Es beginnt mit einem Brief. Laurel soll für ihren Englischunterricht an eine verstorbene Persönlichkeit schreiben. Sie wählt Kurt Cobain, den Lieblingssänger ihrer Schwester May, die ebenfalls viel zu früh starb. Aus dem ersten Brief wird eine lange Unterhaltung mit toten Berühmtheiten wie Janis Joplin, Amy Winehouse und Heath Ledger. Denn die Toten verstehen Laurel besser als die Lebenden. Laurel erzählt ihnen von der neuen Schule, ihren neuen Freunden und Sky, ihrer großen Liebe. Doch erst, als sie die Wahrheit über sich und ihre Schwester May offenbart, findet sie den Weg zurück ins Leben und kann einen letzten Brief an May schreiben … 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lies mal Wintermärchen von Mark Helprin.
Wenn du den Film Winter's Tale kennst - das Buch hat irgendwie so gut wie nichts mit dem Film zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Tote Mädchen lügen nicht" und "Bevor ich sterbe" mochte ich :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche es doch mal mit einem Internatsroman. "Lord Breakinghams Geheimnis" handelt von einem Jungen, der überraschend auf ein Internat kommt und sich in einer ihm völlig fremden Welt zurechtfinden muss. Eine großartige Moral bietet er zwar nicht, sondern es geht hauptsächlich um die Gefühle und die Entwicklung des Jungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Skulduggery Pleasant.  Gibt 10 teile und sind auch gut geschrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gameliker
18.01.2016, 22:28

Ein Buch für Kinder wie ich finde.

0

Wenn du auf ernst und sowas stehst musst du UNBEDINGT ,Im Schatten der Wächter' lesen! Behandelt das Thema Mobbing.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich kann dir eines empfehlen.

"die ein held reist durch die weltgeschichte geschichte"

das kommt in knapp zwei monaten auf den markt und ist zum abbrechen komisch. spielt im mittelalter aber es giebt kühlschränke und anderes total verrücktes zeug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mag die Buecher 'Wolfsblut' & 'Tote Maedchen luegen nicht' :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die letzten Tage von Rabbit Hayes - Anna McPartlin
Ein ganzes Halbes Jahr - JOJO MOYES
In den Augen der anderen - Jodi Picoult

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vlt gefällt dir: Lucian oder letztendlich sind wir dem Universum egal
Ich liebe diese 2 Bücher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probier mal ,,Allein in der Wildnis" von Gary Paulsen aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung