Frage von chachi1290, 68

Buchanfang gesucht, bitte helft mir?

Ich schreibe jetzt mein drittes buch, aber ich verzweifel immer bei den ersten sätzen... Es wäre cool wenn mir einer helfen könnte.💓💓 Es geht um ein Mädchen, das jetzt seit 4 Jahren mega verliebt in einen Jungen,(Ethan), verliebt ist. Der Junge ist aber der beliebteste Junge der Schule. Ich möchte es aber nicht so wie die anderen ganzen Bücher machen. Der Typ wird sich erstmal in ihre Freundin verlieben und mit ihr zusammen kommen, aber dann zieht sie um und er ist total down. Er wird relativ schnell unbeliebt, da niemand auf einen total kaputten Typen steht. Nur das Mädchen(ach so, sie heißt Amy) versteht ihn und bekommt ihn nicht aus dem Kopf....Ich würde gern noch weiter reden, aber das würde zu lang dauern. Ich weiß die idee klingt dumm, aber ich glaub das klingt ausgeschrieben was besser😂😂Ok wahrscheinlich nicht.. Na ja egal. HIilfe wäre cool

Antwort
von Bethmannchen, 4

Lass dichnicht entmutigen. Es gibt zwar nur 84 Geschichten auf der Welt, und die sind schon alle erzählt, aber jeder Schriftsteller erzählt sie auf seine Weise. Für Liebesgeschichten gibt es auch nur zwei Vrianten, entweder O-Bein oder X-Bein, sie kriegen sich, oder eben nicht.

Interessant ist an der Geschichte ja der Weg von A nach Z. Mach dir vielleicht erst einmal ein Diagramm zur Handlung und ausführliche  Beschreibungen deiner Charaktere. wenigstens die Hauptcharaktere musst du ganz gründlich kennen und unverwechselbar beschtreiben und auftreten lassen können.

Dabei sind Haar- und Augenfarbe fast unwichtig sind. Überlege dir, warum sie so denken wie sie denken, so handeln wie sie handeln. Was haben sie bis dahin schon erlebt, wie und wodurch haben sie sich zu was für einem Typ entwickelt.

Keiner von ihnen lebt im luftlehren Raum. Jeder hat Eltern, Geschwister, Mitschüler, Lehrer, Freunde, Feinde. Die Emotionen richten sich nach den äueren und inneren Gegebenheiten.

Wie geht sie mit ihrer Eifersucht gegenüber ihrer Frunding um, als die mit dem Jungen geht... Was macht das mit deren Freundschaft... Hat die Mutter, andere Freunde, irgendwelche Mitschüler etwas dazu zu sagen oder vorzuschlagen...

Was immer du beschreibst, wir haben mehr als nur einen Gesichtssinn. Beschreibe mit allen Sinnen, dann wird das Bild plastischer.

Hier eine interessante Seite, die dir sicher weiterhilft, im Blog sind jede Menge brauchbarer Tipps.

www.schriftsteller-werden.de

Kommentar von chachi1290 ,

OMG so viele gute Tipps💓💓💓danke danke danke danke danke danke danke danke danke danke danke danke danke danke😘😘😘Ich versuche mich daran zu halten. Dankeschön

Kommentar von Bethmannchen ,

Ich habe da noch eine sehr schöne Seite von einem Bestseller-Autor zusammengefast zu Schreiben und selber Lektorieren dem letzten Feinschliff, Veröffentlichung und noch viel mehr

http://www.andreaseschbach.de

Da grab dich mal durch, und finde jede Menge gute Tipps von einem Fachmann!

Antwort
von OSophieS, 31

Hallihallöchen!

Ich persönlich finde deine Idee alles andere als schlecht, oder gar Klischeeartig. Aber die Frage ist berechtigt: In welcher Person möchtest du denn schreiben?

Ich würde dir natürlich immer gerne helfen und mein Kopf ist auch voller Ideen und Worte und ich steh' jederzeit bereit. Du solltest natürlich alles selber schreiben, aber vll kann ich dir ein bisschen helfen deine Gedanken in Worte zu fassen.

Ich kenne das, wenn die Hände und die Worte der genialen Geschichte im Kopf nicht hinterher kommen=))

Veröffentlichst du deine Geschichten? Wenn ja, wo?

Schreib mich einfach an, wenn du magst!

OSS

Kommentar von chachi1290 ,

Ich würde aus der sicht von amy schreiben😊Klar will ich es allein schrieben... Mir fehlen nur ein, zwei Wörter und dann würde alles klappen😢 Danke für dein Verständnis💓das ist echt süß von dir

Kommentar von OSophieS ,

Die Worte musst du aber finden. Was mir oftmals hilft: Ich stelle mir die Verfilmung meiner Geschichte vor. Welche Szene würde ich nehmen? Welches Bühnenbild für die erste Szene? Wie würde ich Bild und Ton gestalten?

Und dann versuche ich Worte zu schreiben, die dem Leser eben jene Szene ins Hirn Beschwört. Leichter fällt es mir, wenn ich mit irgendeiner Beschreibung beginne. Damit man so gemütlich in die Charas und Handlung eintauchen kann.

Vll magst du es ja mal versuchen?

Und immer gern gemacht, das mein ich alles ernst, ja.

OSS

Kommentar von chachi1290 ,

Oha💓Danke es ist voll schön zu sehen, das es auch wirklich nette menschen hier gibt die sich wirklich mit den Themen beschäftigen

Kommentar von OSophieS ,

Ich habe zu danken!

Kaum zu glauben, dass man mich mal als was anderes als "komisch" betitelt=))

Ich wünsche dir viel Erfolg beim schreiben!

Kannst mich jederzeit kontaktieren (Wattpad, Fanfiktion.de, Twitter, Instagram, etc) ich helfe immer gerne=))

OSS

Kommentar von chachi1290 ,

aww danke😘

Kommentar von OSophieS ,

Ich hör als Letzte auf mich zu bedanken, wenn du dich weiter bedankst=))

Immer gern geschehen! OSS

Antwort
von meripag, 42

Also ich find die Idee gut, und es gibt ja genug geschichten, wo der ablauf ähnlich ist, also find ich das auch nicht schlimm^^ Ich schreibe auch gerne :)

Hast du dir überlegt, in welcher Person du das Buch haben möchtest?

Kommentar von chachi1290 ,

Ja also entweder aus der sicht von Amy oder aus erzählersicht...💓Eher Amy's Sicht.😘Und danke für die antwort

Kommentar von meripag ,

Eher aus ihrere sicht...ja, das find ich gut^^ hätte ich auch so gemacht...also du suchst einen Anfang...Wie wärs, wenn du das Buch mit einem Traum von ihr anfangen lässt, in dem sie mit Ethan eine Familie hat oder allgemein eine schöne Zukunft? Oder sie sitzt im Unterricht und nebenbei quasselt der lehrer, aber sie bekommt nichts davon mit, weil sie an ethan denkt, und dann fragt sie der lehrer etwas?

Kommentar von chachi1290 ,

Ja danke💓Gute idee😘Ich versuche es mal

Kommentar von meripag ,

Sonst meld dich einfach nochmal, wenn du hilfe brauchst^^ Helfe gern bei sowas, weil ich selbst weiß, wie anstrengend das ist, wenn einem nichts einfällt, haha^^'

Kommentar von chachi1290 ,

😘

Antwort
von rupi12, 10

Hey, hast du wattpad ?
Ich schreibe dort und lese auch gerne sehr viel 😍
Ich hätte ganz viele Ideen für dich

Kommentar von chachi1290 ,

Ja

Kommentar von chachi1290 ,

Wie heißt du den??😘

Antwort
von yatoliefergott, 43

Is das die Story von "beastly"?

Kommentar von chachi1290 ,

Ne😂 Zumindest nicht beabsichtigt

Kommentar von chachi1290 ,

Ich hab das nicht gelesen oder gesehen, passiert das da echt?

Kommentar von yatoliefergott ,

naja, ich kenne es als Film. da ist ein richtig beliebter junge. der wird verflucht und dadurch abartig hässlich und unbeliebt. das kann er nur verhindern wenn in genau einem Jahr ein Mädchen zu ihm sagt, dass es ihn wirklich liebt. hab den Film vor Ewigkeiten geguckt

Kommentar von chachi1290 ,

Ja ok er wird nicht hässlich😂Aber anscheinend bin ich wirklich nicht so gut im ideen finden😘

Kommentar von OSophieS ,

So wie ich die Schilderung verstanden habe absolut nicht. Und ich kenne Film und Buch von Beastly. Genialer Titel (in beidem) übrigens=))

OSS

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten