Frage von Josycchi, 87

Buch zurückgeben? Welche Bedingungen?

Ich habe mir vor kurzer Zeit ein Buch in der Buchhandlung gekauft, zum Thema koreanisch lernen was aber ein totaler Reinfall war. Ich habe aber auch keine lust die 20 € jetzt einfach wegzuwerfen, deshalb jetzt die Frage: welche Voraussetzungen muss man haben um ein Buch zurückgeben zu können (ja ich habe die Quittung noch) und wie kann ich es, wenn das nicht geht noch anderweitig loswerden?

Antwort
von Tasha, 41

Ein gelesenes Buch sollte man mMn nicht zurück geben. Man hätte es ggf. am Folgetag des Kaufes zurückgeben können, wenn man bemerkt hätte, dass es doch der falsche Titel war oder so.

Wenn Du bei amazon Kund bist, kannst Du es dort als "neu" in den Marketplace setzen. Dort kannst Du es dann für 16 € + Versandkosten (3 € für den Kunden) anbieten. Du bekommst von amazon 1,50 € Versandkosten erstattet. Das wären dann also 17,50 € im Höchstfalle und 2,50 € Lehrgeld fürs Lesen. ;-)

Antwort
von GreenDrea, 40

Hallo Josycchi,

Wenn das Buch an sich beim Kauf nicht beschädigt war hast du kein Recht es zurück zu geben. Dass du eben nicht gut im Lernen der Sprache bist ist ja nicht Schuld des Buchhändlers. ;)

Aber: Manche Läden nehmen Ware trotzdem zurück. Manchmal im Umtausch gegen etwas anderes, manchmal bekommt man einen Gutschein, manchmal bekommst du sogar dein Geld zurück. Geh einfach mit dem Buch in die Buchhandlung wo du es gekauft hast und frag höflich. Vielleicht hast du Glück.

Falls das nicht klappt könntest du es auf e-bay verkaufen oder privat nach jemandem suchen der das Buch nehmen würde. 

Wenn das alles nicht funktioniert: Sieh es als Lehre für die Zukunft und schenk das Buch der nächstbesten Bibliothek. 

Viel Glück 
Drea

Antwort
von berlina76, 33

Du hast kein Widerrufsrecht/Rückgaberecht, da du im Laden gekauft hast. Stell es zu einem annehmbaren Preis bei Ebay und co rein.

Antwort
von Kuno33, 40

Wenn das Buch noch keine Gebrauchsspuren hast, kannst Du ggf. eine Gutschrift bekommen. Bargeld zurück geht meistens nicht. Es hängt von den AGBs (Geschäftsbedingungen) ab.

Antwort
von Kuestenflieger, 19

Das liegt nicht am Buch , sondern an der Person .

Die Milka geb ich morgen zurück , die ersten Riffel schmeckten nicht ??????

Antwort
von ClaudiusThelen, 17

Ich würde versuchen es Online weiterzuverkaufen, wenn es dir wirklich gar nicht gefällt. Sonst wird es schwer. Wenn du Online bestellt hättest, wäre das ganze einfacher gewesen. ^^

Antwort
von Sarahxxx96, 35

Sieht man den das du das gelesen hast? 
(Das das buch nicht mehr so fest zusammen ist, sonder eher geknickter was beim lesen passiert) 

Bzw, kannst du einfach in den Buchladen gehen mit der Quittung und sagen "Meine Oma hat mir das zum Geburtstag geschenkt weil Sie dachte ich sei Koreaner Fan. Jedoch bin ich ein Japan Fan und ob die möglichkeit bestehe das wieder zurückzugeben" 
Wahrscheinlich bieten dir die nur die Möglichkeit an das Buch umzutauschen

Antwort
von pn551, 42

Wenn das so einfach wäre, dann könnten wie alle unserer Bücher erst durchlesen und dann wieder zurückbringen mit dem Argument, es hat nicht gefallen.Nur wenn das Buch noch original verpackt ist, dann hat man eine Chance. 

Antwort
von KuwePB, 40

Kannst es bei ebay zu einem angemessenen Festpreis reinstellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community