Frage von LappenGirl, 97

Buch zum vorstellen, welches?

Hallöchen ✌ Ich muss zu nächste Woche Montag ein Buch vorstellen. Ich bin in der 9.klasse, 15 Jahre alt , mädchen . Es muss ein Roman sein. Ich habe noch nicht mal angefangen zu lesen . Ich habe keine Ahnung welches ich nehmen soll . Ich habe keine lieblingsbücher und lese auch nicht gerne . Ich bräuchte ekn buch ,dass ich bis nächste woche durchgelesen habe. Also ein dünnes buch , was zu schaffen ist . Hat irgentwer eine Idee , was ich nehm könnte . Bitte helft mir . :( Was sind eure lieblingsbücher, welche lesen sich schnell, welche sind leicht zu erklären .... Danke im Voraus!

Antwort
von Ramonaralf, 28

Ein Buch von Dora Heldt die sind gut zu lesen oder Ellen Berg. Taschenbuch nicht zu lang. L.g  

Antwort
von Kadriyekbt, 36

Nimm Ein ganzes halbes Jahr von Jojo Moyes. Das ist ein Liebesroman, aber nicht so kitschig. Es ist am Schluss etwas traurig und das Buch ist sehr leicht zu lesen. Wenn du zum Beispiel jemand bist der nie Bücher liest, wird dich das Buch umhauen. Falls du es liest viel Spaß!

Antigone: Zusammenfassung Akt 1 bis 6 (Lesetagebuch)

http://dokumente-online.com/antigone-zusammenfassung-akt-1-bis-6-lesetagebuch.ht...

Kommentar von LappenGirl ,

Ein ganzes halbes Leben ! :)hört sich gut an . Wie schnell ist das durchgelesen?

Kommentar von Kadriyekbt ,

Das Buch hat 500 Seiten aber es ist sehr schnell zu lesen 

Ich war in einer Woche fertig und das war das erste Buch das ich freiwillig gelesen habe

Kommentar von LappenGirl ,

doch soo viel . Ost die Schrift im Bug groß oder eher klein ?

Kommentar von Kadriyekbt ,

Hahaha groß also jetzt auch nicht gigantisch aber schon so mittelmäßig 

Antwort
von TinyWinnie, 11

Probiere es mal mit: "Die ungewöhnlichen Geschichten der jungen Stella".
Das Buch basiert auf einer wahren Geschichte eines Mädchen und ist auch
etwas amüsant. Im ersten Teil geht es um "seltsame" Dinge, die sie
während ihrer Schulzeit erlebt. Bei Lehrern kommt sowas gut an.

Antwort
von Tonimey, 41

Tschick, hab ich in einer Woche durchgelesen, ist auch ein Roman ^^ 

Kommentar von LappenGirl ,

und um was geht's da ?

Kommentar von Matschpfirsich ,

Um einen jungen, in dessen klasse ein anderer junge kommt, der zunächst etwas komisch drauf ist. Irgendwie lernen die beiden sich dann etwas mehr kennen und machen zusammen schräge Sachen, die der Protagonist am Anfang nie von sich erwartet hätte.

Ein unerwartetes Ende, aber sehr schön

Antwort
von frodobeutlin100, 6

Ich hätte es wissen müssen

Tom Leveen

Kommentar von frodobeutlin100 ,

Hanna Jansen „Über tausend Hügel wandere ich mit dir“

Kommentar von frodobeutlin100 ,

Anke Weber „Das verdammte Chaos im Mikrokosmos“

Antwort
von Larimera, 32

Beim Leben meiner Schwester

P.S. Ich liebe dich

Kommentar von LappenGirl ,

okee . hört sich sehe gut an und welches ist kürzer?

Kommentar von Larimera ,

Da müsste ich jetzt selber nachschauen... Aber das müsstest du über Amazon oder so rausfinden.

Kommentar von Larimera ,

Beim Leben meiner Schwester ca. 480 Seiten.

P.S. Ich liebe dich ca. 414 Seiten.

Kommentar von LappenGirl ,

okay dankeee

Kommentar von LappenGirl ,

doch soo viele seiten :(

Kommentar von Larimera ,

Das sind meeega wenig....

Kommentar von Larimera ,

Aber kleiner Tipp-- beide Bücher wurden verfilmt. ;-)

Kommentar von Larimera ,

Ich hatte beide Bücher in je 3 Tagen durch.

Kommentar von LappenGirl ,

:/ das schaff ich niemals. Ich lese nich gern

Kommentar von Larimera ,

Nicht so gleich anfangen.... Die Bücher sind Beide unglaublich fesselnd! Du wirst dich von denen nicht mehr losreißen können.  

Antwort
von MissesCullen, 49

Edelweißpiraten

Kommentar von LappenGirl ,

kennst noch was anderes ?

Kommentar von MissesCullen ,

Ist kurz und spannend.  

(Train kids). damals war es Friedrich. 

Die Bücher liest man im neunten eben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten