Frage von fischflosse7, 28

Buch zum Spagat lernen?

Ich weiß dass es viele übungen auf Youtube und co gibt und das viele das zuhause ohne Probleme damit lernen, aber ich würde gern ein buch darüber kaufen oder ausleihen da ich Angst hab die übungen fehlerhaft auszuführen und welche youtubevideos "seriös" sind. Außerdem hät ich gerne so eine zusammengestellte dehroutine damit man z.b. Weiß ob man statisch oder dynamisch dehnen sollte (btw welche ist gesünder?). Naja auf jeden Fall wollt ich fragen ob jdn Empfehlungen zu einem buch hat. Danke schonmal im voraus :)

Expertenantwort
von Tanzistleben, Community-Experte für Ballett, 28

Hallo "Fischflosse",

es gibt tatsächlich Bücher zu diesem Thema und obwohl sie nicht schlecht aufgebaut sind, kann ich dir dazu genauso wenig raten, wie zu sämtlichen YouTube - Videos. Warum? Weil dich niemand kontrolliert und du hier wie dort Gefahr läufst, dir Fehler anzutrainieren. Einen Lehrer oder Trainer kann das beste Buch, das beste Video nicht ersetzen.

Mein Rat daher: lass dir von deinem Lehrer oder Trainer Übungen zeigen, die er bei dir für angebracht hält und zeige ihm in einem bestimmten Rhythmus (etwa alle zwei Wochen) deine Übungserfolge. Er kann dabei sich einschleichende Fehler sofort abfangen und korrigieren.

Etwas anderes ist es, wenn du den Spagat längst kannst und dich zur Lehrer- oder Trainerausbildung zusätzlich informieren möchtest, welche Methoden andere anwenden. Dann hat es Sinn, sich zusätzlich in Büchern oder Videos zu informieren, egal, ob man dann etwas davon in den eigenen Unterricht einbauen möchte oder nicht. Aber auch das würde ich erst machen, wenn ich den Unterricht in Anatomie und Funktionelle Anatomie, der heute zu jeder wirklich guten Lehrer- und Trainerausbildung gehört, abgeschlossen hätte. 

Man kann zwar viel aus Büchern lernen, aber sicher nicht alles. Auch für wen statische oder dynamische Dehnübungen besser und gesünder sind, kann dir ein erfahrener Lehrer/Trainer besser sagen, als jedes Buch. Was "gesünder" ist, lässt sich auch nicht so pauschal sagen, da es dabei immer auf die körperlichen Möglichkeiten des Schülers ankommt - die ich als Lehrer zuerst sehen muss, um den Schüler einschätzen und vernünftig beraten zu können. Ein Buch kann mir dazu vielleicht ein paar Hinweise geben, wirklich lernen kann ich das aber erst durch viel Erfahrung, profunde - siehe oben - Kenntnisse der Anatomie und über Erfahrungen, die ein Lehrer an den auszubildenden Trainer/Lehrer weitergibt.

Noch einmal: aus einem Buch Bewegung lernen zu wollen, ist keine gute Idee. Die Videos kann man zwar ansehen, zum größten Teil dabei nur den Kopf schütteln, was man da alles zu sehen bekommt und bitte ja nicht nachmachen. Selbst die paar wenigen guten Videos, die es gibt, eignen sich nicht für jeden zum Trainieren, da die Übungen auf den Ausführenden abgestimmt sind und auch wenn sie für denjenigen gut und richtig waren, bei dir zu Fehlern und Verletzungen führen können.

Ich schreibe dir trotzdem die beiden Bücher auf, die ich recht gut finde, aber noch einmal: nicht, um erst selbst den Spagat zu lernen, sondern als Unterstützung und Ergänzung in der Lehrerausbildung!!!

Petra Lahnstein "Ich lerne Spagat"

Artjom Maier "Der Weg zum Spagat"

Alles Gute und liebe Grüße 

Lilly "Tanzistleben"

Antwort
von delena0207, 11

Ich kann dir zusätzlich zum Unterricht mit einem Lehrer das Buch "Tanzmedizin in der Praxis" von Liane Simmel empfehlen Darin wird unter Anderem die Anatomie des Körpers erklärt und es gibt auch ein Kapitel und eine Tabelle über dynamisches und statisches dehnen. Also wann man was machen sollte (vor oder nach dem Training/Währenddessen, wie lange,...).

Antwort
von MiilkaWay, 16

Wofür brauchst du ein Buch??
Ich habe Spagat gelernt( 1 Jahr :( ,aber dafür kann ich das jz :) Meine Freundin brauchte 1 Woche.
) ,indem ich mir YouTube Videos angeguckt habe und dir Übungen nachgemacht habe. Es gibt ein paar sehr WICHTIGE REGELN,die su auch einhalten musst!! :

1.IMMER vor dem Dehnen AUFWÄRMEN!
2.IMMER BEIDE Seiten dehnen!! Also linkes Bein vorne dehnen,danach rechtes Bein. Nach jeder Übung abwechseln
3.Jede Übung MINDESTENS 30 Sekunden halten!
4. Am Besten jeden Tag ( 2-3 mal) für 15-30 Minuten(oder länger) dehnen!
5. Jeden Tag andere Übungen machen! Sonst gewöhnen sich die Bänder usw. nach ner Zeit an die eine Übung und danach lassen sie sich nicht mehr dehnen!
6. Achte darauf,dass du deine Hüfte immer gerade hast !! Sonst kannst du dir was zerren!
Du wirst merken,dass du wenn du deine Hüfte nach außen drehst weiter runter kommst,aber was bringt dir dann falsch Spagat zu können, wenn du dir danach was reißt und du nie wieder Spagat machen darfst?

So,das alles steht auch in Büchern!! Nur viel länger erklärt!
Geldverschwendung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten