Frage von Admirable, 30

Buch zu Geschichte allgemein?

Hallo zusammen,

ich bin die größte Niete in Geschichte, die es gibt. Ich weiß eigentlich gar nichts! Und das möchte ich schleunigst ändern.
Meine Frage ist, gibt es ein Buch auf den Markt, welches die gesamte Geschichte erklärt. Naja die ganze Geschichte ist zu viel, aber alles was zur Allgemeinbildung gehört und was man wissen sollte. Ich möchte diese Bildungslücke endlich schließen und wäre dankbar für jeden einzelnen Tipp und jede buchenpfehlung.

Bitte meine Rechtschreibung ignorieren, ich tippe es vom Handy aus.

Einen schönen Abend euch allen.

Antwort
von kaymika, 10

http://www.arena-verlag.de/rubrik/sachbuch/allgemeinbildung?sort_by=field_ersche...

Die Bücher kann ich dir wirklich sehr empfehlen :-)

Kommentar von Marcel89GE ,

Kann man nur unterschreiben. Geschichte kann in solchen Werken aber auch sehr trocken sein. Und ohne rudimentäre Anknüpfungspunkte ist es schwere Kost. Ich kann dir nur empfehlen dich erstmal oberflächlich mit Gesamtzusammenhängen zu beschäftigen und dich nur an Stellen die dich wirklich fesseln, detailierter zu beschäftigen. Hast du eine gewisse Basis dir so erarbeitet, macht es mehr Freude dinge zu vertiefen. Und lies nicht nur Bücher. Schau passende Filme (nicht auf Korrektheit abzielen, nur fürs Feeling), Dokumentationen. Geh ins Museum. ;)

Kommentar von kaymika ,

Das tolle an diesen Büchern ist, das die Geschichte nicht trocken beschrieben ist :-).

Aber ich gebe Marcel89GE total Recht, lies nicht nur sondern geh auch in Museen.

Antwort
von Marcel89GE, 18

Für die deutsche Geschichte (Heilig römisches Reich deutscher Nation bis Wiedervereinigung) + ein bisschen franz. Revolution und Europa im allgemeinen würde ich dir ein ABI-Kompakt-Wissen empfehlen. Das gibt es in jeder Bücherei.

Was interessiert dich noch ?

Kommentar von Admirable ,

Vielen Dank erstmal. :)

Also ich will mir alles aneignen, was man wissen sollte, also das was zur Allgemeinbildung gehört. Ich weiß leider nicht, was da noch dazu gehört.

Kommentar von Marcel89GE ,

Mit dem o.g. läufst du nicht verkehrt. Als nächstes würde ich mich mit der Menschheitsgeschichte vertraut machen. Von Jäger & Sammler hin zur Sesshaftigkeit bis zu den ersten ernst zu nehmenden Zivilisationen (Stichwort: Mesopotamien, Sumerer, Ägypten). Dort tauchen auch erste Religionen auf. Über diese Mythen kommst du dann irgendwann ins alte Griechenland und später ins römische Reich. Da gibt es tolle Bücher zur Menscheitsgeschichte (Hab 3 Stück sogar von Aldi damals :) )

Wenn du das durch hast schau nochmal detailierter ins alte Ägypten. Sehr interessant. Die 7 Weltwunder (gibts auch tolle Dokus auf Youtube).

Als weiteres Kapitel die entstehung der monoteistischen Religionen. Angefangen beim Judentum, Spaltung ins Christentum. Der Islam. Oder mit Blick nach Asien z.B. der Buddismus.

In Asien angekommen schau dir China an. Wunderbare Geschichte. Die han dynasty als Beispiel. Die chinesische Mauer. Die Hunnen. :)

Dann den clash ab nach Amerika. Amerikanische Geschichte. Entdeckung. Besiedlung (Go west), Bürgerkrieg etc. etc.

Damit biste zwei Jahre denke ich gut beschäftigt :)

PS: Habe nicht auf Rechtschreibung geachtet ;)

Kommentar von Admirable ,

Super Tipps vielen Dank. :)

Hast du auch vielleicht einige Vorschläge zu Dokumentationen auf YouTube zu diesem Thema?

Kommentar von Marcel89GE ,

Müsste ich jetzt auch mit Suchbegriffen raussuchen. Einfach mal paar Minuten reinschnuppern und schauen ob es was für dich ist.

Antwort
von KevinTANZARMY, 17

Du musst einfach kucken, was dich interessiert. Ansonsten hast du auch nicht Motivation das ganze zu lesen.

https://www.wikipedia.de/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten