Frage von fatmee,

Buch zu einem Film

Hey ihr,

ich habe mal einen iranischen Film geguckt, der davon handelt, dass eine Frau ständig gedacht hat, ihr Mann würde ihren ca. 8 Jahre alten Sohn misshandeln.

(nicht sexuell, sondern eher mit Schlägen und er will dem Sohn quasi das Leben zur Hölle machen)

Z.B. wollte sie eine große Geburtstagsparty für ihn arrangiert und der Mann ist einfach, als er von der Areit kam, reingeplatzt und hat einen riesen Aufstand gemacht und alle Gäste wieder weg geschäucht.

Oder der Mann hat dem Sohn mehrmals geschlagen und in Zimmern oder im Wandschrank eingesperrt.

Und zum Schluss ist sie halt mit ihrem Sohn abgehauen und er hat sei aber verfolgt und sie ist irgendwie in einem Wald gerannt. Dort haben die 2 sich noch mal gestritten oder so und sie hat ihm halt gesagt, dass sie es nicht ertragen kann mit ihm verheiratet zu sein, wegen der ganzen Misshandlungen die er ihrem Sohn zufügt.

Doch plötzlich ist der Mann ausgerastet und hat gesagt:

Versteh es doch, dein Sohn ist tot !

Ja also, für die die es vielleicht nicht verstanden haben, der Sohn ist ahlt beriets gestorben (durch einen Unfall in der Schule) und die Frau hat den Tot ihres Sohnes jedoch nicht verarbeoten können und deshalb hat sie gedacht der Sohn lebt noch, wird aber vom Vater misshandelt.

Meine Frage lautet nun, kennt ihr vielleicht ein Buch, welches so eine ähnliche Geschichte beinhaltet, also das eine Irgendjemand halt den Tot eines anderen nicht verarbeiten kann und deswegen solche "Halluzinationen" hat ?

Antwort von Saturnknight,

es ist wohl nicht das gleiche, aber ein Buch bei dem eine Tote eine wichtige Rolle spielt ist "Rebecca" von Daphne du Maurier.

http://de.wikipedia.org/wiki/Rebecca_%28Roman%29

Das Buch ist ein absoluter Klassiker. Ein reicher Witwer lernt eine neue Frau kennen und heiratet sie. Er nimmt sie mit zu seinem Anwesen (Manderley) .Dort ist alles noch so, wie Rebecca, seine tote, erste Frau, es eingerichtet hat. Alle vergleichen sie mit Rebecca. Besonders die Haushälterin, die die Verstorbene über alles verehrt hat, und immer noch an deren Rückkehr glaubt ... darum macht sie der neuen Frau das Leben sehr schwer ... sie versucht sogar, die neue in den Selbstmord zu treiben, damit wieder Platz sei für die verstorbene Rebecca ...

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten