Buch vor Ewigkeiten verliehen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn es nur geliehen war, kannst du ihn selbstverständlich darauf ansprechen, und wenn er weiß, was sich gehört, entschuldigt er sich, dass er es solange behalten hat und guckt nach ob er es noch hat. Wenn nicht ist natürlich blöd.

LG unicorn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es versuchen. War bei mir auch schon häufiger der Fall. Hab die Sachen dann meistens wiederbekommen. Viel Glück ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Maerzkatze,

natürlich kannst du denjenigen anschreiben, er hätte es dir ja auch eigentlich zurückgeben müssen. Also mit etwas Glück kriegst du es wieder.

Lieben Gruß
Mabur

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erinnere die Person freundlich. Manchmal vergisst man, dass ein Buch nur geliehen wurde, wenn man es längere Zeit hat und es ggf. irgendwann nur noch im Regal steht.

Mit Glück hat er es noch und gibt es dir wieder. Andererseits ist es pech.

Insbesondere wenn die Zeit mehr als 1 Monat beträgt ohne, dass es zurück gefordert oder angesprochen wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher kannst du es verlangen das ist doch dein Buch. Schreibe sie an und frage höflich wie es mit dem Buch aussieht du möchtest es wieder haben. L.g

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest sie/ihn einfach nach dem Buch fragen. Ein Versuch schadet ja nicht. Ob die Person aber überhaupt selbst noch weiß, dass sie es hat oder wo es ist, ist die Frage...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen Versuch ist es wert. Vielleicht hast du Glück und er hat es noch. Versuchen würde ich es auf alle Fälle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung