Frage von 00Jacqueline00, 47

Buch schreiben-Zitate einfügen?

Darf man wenn man ein Buch schreibt, was man auch veröffentlichen möchte, Zitate von Autoren oder berühmten Personen rezitieren wenn man den Urheber nennt?

Antwort
von lillian92, 20

Solange du alles ordentlich zitierst dürfte das kein Problem sein.

Soweit ich mich erinnern kann, waren in Cornelia Funkes Tintenherzreihe am Anfang eines jeden Kapitels immer Ausschnitte aus Büchern, Texten und Gedichten – alles schön sauber zitiert natürlich, mit ellenlangem Quellenverzeichnis am Ende des Buches.


Antwort
von Julimaus2406, 35

Man darf generell alles zitieren wenn man den urheber angibt soweit ich weiß

Kommentar von 00Jacqueline00 ,

Okey Dankeschön für deine schnelle Antwort

Kommentar von Phoebe213 ,

Gern geschehen!

Antwort
von EUWdoingmybest, 5

Wurde ja schon beantwortet, du darfst zitieren.

Aber man sollte beachten, wie viel man zitiert.
Denn es ist nicht erlaubt, ein ganzes Buch zu zitieren. Dann könnte ich ja einfach ein Buch schreiben, in dem ich alle 7 Bände von Harry Potter zitiere und für die Hälfte verkaufe.

Antwort
von Becca22, 7

Ja klar darf man zitieren, man sollte halt zitieren können und die Quellen angeben

Antwort
von Phoebe213, 21

Soweit ich weiß, ja, man kann ja schließlich auch Gedichte rezitieren. Es reicht, wenn du die Urheber am Buchende nennst, zum Beispiel unter der Rubrik "Textnachweis".

Kommentar von 00Jacqueline00 ,

Okey Dankeschön 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community