Frage von Potatoman123, 36

Buch schreiben mit 16. Doch Rechtschreibung?

Guten tag :) ich bin 16 Jahre alt und habe vor ein buch zu schreiben. Nicht nur irgendeine Geschichte oder sowas. Nein ich wollte Depressiven Deprimierten Jugendlichen damit helfen in ihren situationen. Also ein guter Zweck wenn man so will :) Ich würde auch sofort beginnen nur wie ist das mit dem schreiben? Ich bin kein Autor noch ein Deutschlehrer. Ich will kein Buch mit unnötigen Schreibgmfehelern raushauen :/ ich denke was gemeint ist erklärt sich nun. :/

Antwort
von bashingzelda, 18

ich würde es nicht per hand schreiben sondern am pc und am pc hast du den eine rechtschreibprüfung, und dazu gibt es überall fehler... wir haben im unterricht mal ein deutschbuch untersucht und auch viele rechtchreibfehler gefunden... das sind flüchtigkeits fehler und die werden bei einem schreib-program meistens gefunden.

Antwort
von Smexah, 33

Schreib erst mal das Buch, Korrektor machen andere dann... kein Verlag will Bücher mit Rechtschreibfehlern raus bringen.

Du gibst das ja nicht wie ne Hausaufgabe ab, das ist ein langer, meist mehrjähriger Prozess.

Ich vermute mal du hast noch keine Abschlussarbeiten o.Ä. geschrieben? Da bekommt man einen ganz guten Eindruck.


Kommentar von Potatoman123 ,

inwiefern ein langer Prozess ? :) dafür muss ich ja erst an einen Verlag kommen :o

Kommentar von Smexah ,

Das kann man sogar Online machen. Na, denk mal nicht das wenn du heute anfängst, dein Buch nächsten Monat zu kaufen ist. Es dauert einfach alles seine Zeit.

Kommentar von Potatoman123 ,

Achso ja das ist mir klar ^^ es soll ja auch nicht einfach so hingeschmissen sein. die Dauer ist nicht das Problem :)

Kommentar von Zuckerwattemaus ,

Ich hab dafùr ca 9,5 monate gebraucht, meinen roman zu schreiben :)

Kommentar von Potatoman123 ,

Wie du hast auch bereits ein buch geschrieben?! :oo

Kommentar von Smexah ,

Hat sie doch geschrieben :)

"Hey :)


Ich bin 17 und habe bereits mein erstes buch geschrieben. Es ist ein roman, hat 214 seiten


Verlegen und drucken kann ich ihn aber erst, wenn ich 18 bin. Dann
wirst du nemlich vom staat unterstùtzt. Sonst (bei minderjàhrigkeit)
zahlst du an di 3.000€+..."



Kommentar von Zuckerwattemaus ,

Ja :) hab ich

Kommentar von TorDerSchatten ,

Ein seriöser Literaturverlag verlangt kein Geld von dir, sondern zahlt dir Geld! Das ist extrem unseriös.

Der Staat zahlt dir keinen Cent dazu! Aus welcher Quelle oder welchem Fördertopf denn? Dem für brotlose Künstler?

Daß du 18 sein sollst heißt, daß du voll geschäftsfähig sein mußt um deren Vertrag zu unterzeichnen. Dann hockst du auf einem Haufen gedruckter Bücher ohne Marketing und Vertrieb!

Unterschreib bloß nicht

Kommentar von Potatoman123 ,

Oh Achso sry :D

Kommentar von Zuckerwattemaus ,

Kp :)

Antwort
von TorDerSchatten, 16

Um ein Buch zu schreiben bedarf es mehr als Rechtschreibung. Du muß einen genauen Plot haben und in der Lage sein, gut und überzeugend zu formulieren. Auch in einem Sachbuch muß eine Beziehung zum Leser aufgebaut werden.

Schreib erstmal, dann wirst du sehen wie schwer das ist. Hierzu eignet sich ein Programm wie Word.

Einen Verlag finden steht auf einem ganz, ganz anderen Blatt.

Antwort
von Buddhishi, 34

Hallo Potatoman123,

das ist ein tolles Vorhaben, aber ich muss auch fragen: Was befähigt Dich Deiner Meinung nach, solch ein fachliches Buch schreiben zu können. Weißt Du, Depressionen sind schwere Erkrankungen, die schlimmstenfalls mit Selbstmordversuch einhergehen. Ist das nicht ein wenig riskant?

Hinsichtlich Rechtschreibung kann das Rechtschreibprogramm am PC helfen sowie entsprechende Literatur.

Liebe Grüße

Buddhishi

Kommentar von Potatoman123 ,

Sagen wir Deprimirtheit. Nun ja, ich hatte seit 1 und halb Jahren Depressionen. Durch Therapie hat das sehr geholfen. Es kann auch einfach gut für Jugendliche sein die eine schwere Zeit haben.

Kommentar von Buddhishi ,

Okay, das ist natürlich schon mal eine Voraussetzung. Ich würde dann vermutlich folgenden Weg gehen: Sprich Deine/n (ehemaligen) Therapeuten/in an und bespreche Dein Vorhaben mit ihm. Er/Sie könnte zu Deinem besten Berater werden :-)

Viel Erfolg und alles Gute wünscht Dir von Herzen

Buddhishi

Kommentar von Potatoman123 ,

Das ist eine gute Idee! werd ich machen. Vielen vielen Dank! ^^

Kommentar von Buddhishi ,

Gerne, freut mich, dass ich Dir helfen durfte/konnte. Lieb von Dir, mich das auch wissen zu lassen.

Möge Dein Buch anderen eine gute Hilfe sein.

Alle Liebe für Deine Zukunft wünscht Dir

Buddhishi

Kommentar von Potatoman123 ,

Danke! :) wünsche ich dir auch!

Antwort
von MiaDiNozzo, 31

Ich bin 14 und habe habe schon mit 13 Jahren einBuch geschrieben. Inzwischen bin ich bei meinem 2. Buch mit bisher über 200 Seiten. Schreiben kann jeder. Deine Idee finde ich auch sehr gut und das mit der Rechtschreibung wird wohl kaum ein Problem sein. Gib das Buch wenn es fertig ist am besten nacheinander ein paar Personen, die jeweils ein paar Fehler finden. Dann sind am Schluss wohl kaum noch besonders viele darin. LG und viel Glück :)

Kommentar von Potatoman123 ,

Hmm ja das ist schon eine logische Idee :D aber möchte ich das Buch meinen Eltern zeigen oder bekannten? :/ Naja komm mach ich :)

Kommentar von MiaDiNozzo ,

Du kannst es auch anderen Personen geben. Dafür gibt es bestimmt Menschen, die dies als Beruf machen. Das kostet dann aber vielleicht auch etwas. Oder vielleicht hast du Freunde, deren Eltern das gern machen würden. Frag am besten einfach mal rum.

Kommentar von Potatoman123 ,

Ok mache ich danke! :)

Antwort
von paranomaly, 9

Wichtig sind dabei gute Satzüberleitungen und möglichst unterschiedliche Satzanfänge. Achte am besten noch darauf nicht immer "dass" zu schreiben in den Sätzen.

Kommentar von Potatoman123 ,

Ah ja das nervt wirklich mir dem "dass". Werde es versuchen so wenig wie möglich zu benutzen danke! ^^

Antwort
von Zuckerwattemaus, 36

Hey :)

Ich bin 17 und habe bereits mein erstes buch geschrieben. Es ist ein roman, hat 214 seiten

Verlegen und drucken kann ich ihn aber erst, wenn ich 18 bin. Dann wirst du nemlich vom staat unterstùtzt. Sonst (bei minderjàhrigkeit) zahlst du an di 3.000€+...

Das hat mir der mann vom verlag gesagt.

Ich bin auch nur ein ganz normales mädchen, also ich wùrde sagen, schreiben kann jeder. Mach dir da nicht zu große sorgen.

Wenn es fertig ist kannst du es ja deiner mutter oder einem deutschprof zum probelesen geben 😃 die machen dich schon auf fehler aufmerksam

Kommentar von Potatoman123 ,

Ok gut ^^ wer gar das denn bei dir korrigiert?

Kommentar von Zuckerwattemaus ,

Zuerst meine freundin, die sehr gut in deutsch ist, dann meine mutter und natùrlich der pc. Viele rechtschreibfehler hab ich nicht gemacht :)

Kommentar von Potatoman123 ,

Krass hast du es denn schon verkauft? kann man das wo lesen? :o

Kommentar von Zuckerwattemaus ,

Wie gesagt, man muss 18 sein, damit der staat die kosten bezahlt. Ich bin 17, in 9 monaten 18.

Ich bin schon in planung fúr 02 und 03, erlich.

Wenns dann erscheint, geb ich bescheid :D

Kommentar von Potatoman123 ,

Boah super! Danke! :) und Danke für deine tipps. Wirklich cool! :)

Kommentar von Zuckerwattemaus ,

Gern geschehen :)

Bei fragen, meld dich ruhig :)

Kommentar von Zuckerwattemaus ,

Bei fragen meld dich ruhig :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community