Frage von MickyDoe, 40

Buch oder e-book publizieren?

Hi liebe Com,

was würde mir die Autoren unter euch raten, digital oder gedruckt?

Und was machen die Leser unter euch, holt ihr euch noch Bücher oder ladet ihr euch euren Lesestoff?

LG

Expertenantwort
von Rubezahl2000, Community-Experte für Buch, 11

Ich lese nur noch eBooks; ist viel praktischer und bequemer als gedruckte Bücher.

Antwort
von Jenehla, 30

Ein Ebook lade ich nur wenn ich zu später Stunde ein bestimmtes Buch zu einem bestimmten Thema brauche.

Bücher kaufe ich dann wenn ich mir neuen interessanten Lesestoff holen will.

Ich würd sagen 50/50 :)

Antwort
von RenaUchiha, 6

Ich hab bisher noch kein einziges ebook gelesen. Ich lese einfach lieber auf gedruckten Seiten, als Bildschirmen. Für Publikationen würde ich aber empfehlen mit beidem zu arbeiten. 

Kommentar von PaInTeNaNcE ,

Was leider nicht immer so leicht ist. Wenn ein Verlag sich bereit erklärt, ein Buch eines Autoren zu veröffentlichen, dann sind die Rechte an der Geschichte beim Verlag. Damit hat der Autor selber, zumindest für die Dauer der Vertragslaufzeit, nicht mehr die Möglichkeit, sein Buch zusätzlich noch als Ebook zu publizieren.

Ob nun der Verlag sich dazu entscheidet, das Buch sowohl gedruckt als auch als Ebook zu veröffentlichen, ist etwas anderes, und wird wohl mit dem Autoren geklärt werden.

Ich selber lese auch lieber richtige Bücher. Auf Bildschirme glotze ich schon beim Schreiben genug.

Antwort
von grisu2101, 21

Digital geht das gut bei tolino-media.de und die verteilen es dann auch bei allen großen E-book Shops.... Habe dort auch zwei veröffentlichungen, und das Honorar ist auch ok.


Antwort
von hpw57, 6

Hallo,

die Frage ist, möchtest Du 15 % oder 70 % der Einnahmen. Die 70 % der Einnahmen gibt es bei einem E-Book.

Für ein E-Book findest Du immer einen Selfpublisher-Verlag. Bei einem gedruckten Buch musst Du erst jemanden finden, der es herausbringen will.

Beste Grüße

Hans-Peter Wolff

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community