Frage von leaaa01, 24

Buch mit sozialphobiker in der Haupt -oder Nebenrolle?

Hey, ich wollte fragen ob jemand einen Roman mit einem Sozialphobiker in der Hauptrolle oder Nebenrolle kennt? Also keine so Selbsthilfebücher bitte! :D Also wäre optimal wenn's ich Buch halt auch so darum geht..oder so die Gedanken beschrieben werden. Danke. <3

Antwort
von derastronom, 16

Die Figur des Boo Radley in Harper Lees "Wer die Nachtigall stört" (Original: "To Kill a Mockingbird").

"Sehnsucht nach Mill River" (Original: "The Mill River Recluse") von Darcie Chan.

"Aufzeichnungen aus dem Kellerloch" von Fjodor Dostojewski.

...

Ich empfehle Dir eine Suche (Google) mit "Novels about social anxiety", wobei Du ein wenig aufpassen musst. Manchmal werden auch andere psychische Störungen damit verwechselt.

Gegebenenfalls findest Du relativ mühelos heraus, was in Deutsch verfügbar ist (Übersetzung bzw. Original).

Der Dostojewski ist beim Projekt Gutenberg frei und (legal!) kostenlos zu finden.

Beste Grüße

Antwort
von Ghostwriter2, 11

Hermann Hesse: Der Steppenwolf

Georges Simenon: Die Verlobung des Monsieur Hire

Christopher Isherwood: Der Einzelgänger

Verena Unsin: Der Randgänger

Paolo Giordano: Die Einsamkeit der Primzahlen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community