Frage von Annbonnie04, 74

Buch: Die Judenbuche?

Also wir lesen in Deutsch ein Buch namens: Die Judenbuche

Hat irgendwer das schon mal gelesen?Wenn ja dann wäre es nett wenn ihr mir grob sagen könntet was passiert, wieso es passiert und wer stirbt...😜Danke im voraus 😘

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von andreasolar, 22

Du hast bei der "Judenbuche" zwar mein "vollstes Verständnis". 

Ich musste die Novelle vor mehr als 50 Jahren auch lesen... Kürzlich habe ich sie im Radio nochmal - freiwillig - als Lesung gehört, und sie gefällt mir immer noch nicht ;-). Manchmal muss so etwas trotzdem sein.

Aber das wäre mein Tipp: Zweieinhalb Stunden Lebenszeit zum Zuhören verwenden. Schau mal bei Youtube oder vielleicht hier:

http://www.audioobook.com/de/kostenlos/die-judenbuche-vlum72z.html

Kommentar von andreasolar ,

Danke für den Stern! :D

Antwort
von rotreginak02, 23

Ja das haben mit Sicherheit schon ganz viele Leute hier gelesen.... Und auch ne Klausur dazu geschrieben.....

In dieser Reihenfolge macht es auch Sinn.

Antwort
von Bethmannchen, 10

Ja, deine Hausaufgaben wird hier niemand für dich machen. Du musst schn den ganzen Text selbst lesen. Was nützt dir auch eine Zusammenfassung, später musst du doch den ganzen Hergang kennen, um mit der Geschichte im Unterreicht einigermaßen mitzukommen.

Im Unterricht werden noch biele Fragen zu dem Text auftauchen, hast du nur di Kurzfassung im Kopf, stehst du ofrmals auf dem Schlauch. Also reiß dich mal zusammen und tu einfach was du sollst. Jegründlicher du lest, desto besser deine Note.

Antwort
von abcddddd, 38

Wie wäre es mit selber lesen ?

Kommentar von Annbonnie04 ,

Hab ich schon versucht...bin nach ner halben Seite eingeschlafen😜 ich lese wirklich nur das was mir gefällt

Antwort
von oppenriederhaus, 35

Google mal nach Inhaltsangabe, wenn das Lesen des ganzen Buches zu umständlich ist.

http://judenbuche.jimdo.com/inhaltsangabe/

Antwort
von Appelmus, 15

Wenn du nur das liest, was dir gefällt, musst du wohl damit leben, schlechte Noten zu bekommen. Du hast es selbst in der Hand. Das Heft ist so verdammt dünn, dann man nicht mal mehrere Stunden investieren muss.

Nebenbei gemerkt: Wer so selektiv und bequem an solche Aufgaben heran geht, sollte bereits wissen, dass das Internet voll von Inhaltsangaben ist (Wikipedia ist dir ernsthaft nicht in den Sinn gekommen?) und dass Leute von Seiten wie dieser, nicht bereit sind, deine Faulheit zu unterstützen, indem sie dir deine Hausaufgaben hinterhertragen.

Expertenantwort
von latricolore, Community-Experte für Italien, Italienisch, Deutsch, Sprache & Schule, 26

ich lese wirklich nur das was mir gefällt

Das musst du ändern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community