Frage von Xenobiologe, 37

Buch, das auf wahrer Begebenheit beruht?

Destroy! Ich habe gerade nix, was ich lesen könnte, deswegen frage ich einfach mal hier. Das Buch sollte spannend sein und vielleicht auf einer wahren Begebenheit beruhen (habe Donnerstag "The Revenent-Der Rückkehrer" gesehen, könnte beispielsweise in diese Richtung gehen). Desweiteren würde ich es gut finden, wenn man ein paar interessante Hintergrundinformationen erhält, ähnlich wie Andy Weir es bei "Der Marsianer" zu tun pflegt. Ich hoffe mein Geschmack und meine Vorstellungen sind hier verständlich rübergekommen, ich würde mich also über Vorschläge freuen!

Thematisch sollte es sich z.B. mit Natur, verschiedenen Ländern und/oder Naturwissenschaften beschäftigen.

MfG Arne

Antwort
von MeliS1998, 17

Feder im Sturm: Meine Kindheit in China von Emily Wu:


Emily Wu ist noch ein Kind, als Maos Kulturrevolution ihre Welt ins
Chaos stürzt. Als Tochter eines Professors muss sie Unvorstellbares
miterleben: Ihre Familie und auch sie selbst sind immer wieder
Repressionen und Demütigungen ausgesetzt. Schikanen, Folter und
Vergewaltigung sind an der Tagesordnung. Doch mit viel Mut und
Erfindungsreichtum gelingt es Emily, sich dem Schicksal
entgegenzustellen und den täglichen Kampf ums Überleben zu gewinnen. Am Ende geht sie gereift aus den Jahren des Schreckens hervor – und einer ersten Liebe entgegen ... (Text von amazon.de)


Antwort
von Almuric, 18

"Kaltblütig" von Truman Capote

https://de.wikipedia.org/wiki/Kaltbl%C3%BCtig_%28Truman_Capote%29

:-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten