Frage von Meree, 94

Bruttoreaktion bestimmen?

Guten Abend!
Ich versuche mich auf das Chemie Abitur vorzubereiten und hänge gerade dabei, wie man eine Bruttoreaktion aus mehreren Reaktionen aufstellt.
In meinem Beispiel sind es genau 4 Teilreaktionen und ich weiß nicht, wie ich die als Bruttoreaktion zusammenfassen soll.
Bei jeder Teilreaktion sind je 2 Verbindungen rechts und links vom Reaktionspfeil. Kann mir jemand sagen, wie man das aufstellt? xD

Lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von wrnxxx, 75

Du zählst alle auf der linken Seite zusammen und alle auf der rechten Seite.
Dann hast du so eine rießen Gleichung. Nun kannst du Sachen, die auf beiden Seiten auftauchen streichen, da sie ja am Ende noch genauso vorliegen, wie am Anfang. Dadurch kriegst du dann deine letztendliche Reaktion.

Kommentar von Meree ,

Und wenn einmal CO2 (g) und einmal CO2 (aq) vorkommt? Lasse ich dann beides stehen? :D Danke schonmal ^_^ 

Kommentar von wrnxxx ,

CO2 in flüssiger Form? Wohl eher in Form von Kohlesäure in Wasser gelöst.
Ja dann lässt man beides stehen, da es sich um unterschiedliche Phasen handelt.

Kommentar von Meree ,

CO2 (aq) heißt zwar in Wasser gelöst, aber danke :D

Soll ich bei Verbindungen diese in Ionform aufschreiben?

Kommentar von wrnxxx ,

Nein, wenn du alle Verbindungen als Ionen aufschreibst, kürzt sich ja alles weg :D

Kommentar von Meree ,

XD So der Plan! Alles klar, vielen vielen dank!

Antwort
von Question9889, 58

Du addierst einmal die linke und einmal die rechte Seite zu einer Gleichung zusammen.. ;) --> vorausgesetzt die Ladungen (wenn nötig) sind ausgeglichen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten