Brutto in Netto mit Rechenweg?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt einen Brutto/Netto Rechner, der es Dir aufführt. Du mußt zur Lösung ein Fallbeispiel konstruieren, in dem Du die Voraussetzungen, wie Steuerklasse und ähnlich festsetzt. Die jeweiligen Prozentsätze zeigen die die guten Onlinerechner an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein geht tatsächlich um den Lohn eines Mitarbeiters.

Die Frage lautet: Michael verdient 1800€ Brutto wie hoch ist sein Nettoverdienst?

Mehr steht da nicht und das verwirrt mich leicht weil ich da noch mehr Angaben erwarte wie: Ist ledig und hat keine Kinder oder was weiß ich

Die Brutto zu Netto Rechner mit dem Rechenweg helfen aber schon danke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SchmitzHermann
19.04.2016, 11:58

ohne zusätzliche angaben , ist da nichts zu berechnen !!

1

wenn  keine angaben da sind , kann es sein das es sich um einen kaufpreis handelt ??  also 1800 € bruttorechnung , dann wären darin 287,40 € Mwst enthalten ..1512,60 € netto  ???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?