Frage von Mari20, 81

Brustwarzen ziehen sich an einigen Stellen zusammen?

Hallooo :-) ich bin 20 und habe seit einiger Zeit festgestellt, dass sich meine Brüste verändert haben. Allerdings habe ich das auf das Absetzen der Pille geschoben (sie sind auch kleiner geworden).

Es ist so, dass sich die Brustwarzenvorhöfe (nennt man das so?) nur zum Teil zusammenziehen (also nicht die Nippel sondern das drum herum :-) ) Es ist ja normal, dass die sich auch zusammenziehen aber früher war das alles gleichzeitig und nicht nur Stück für Stück. Und manchmal ist die links eingezogen und rechts nicht und anders herum.

Habe übrigens auch ein leicht hormonelles Problem, was ich jetzt auch wieder mit der Pille ausgleichen muss.

Meint ihr, das ist normal oder sollte ich das beim Arzt mal ansprechen?

Antwort
von Emily300, 62

Ich denke nicht, dass das ein großes Problem ist.

Ich habe das teilweise auch so unregelmäßig, mal ist die eine eingezogene und die andere nicht oder andersherum. Habe mir da ehrlich gesagt nie Gedanken zu gemacht.

Kommentar von Mari20 ,

Super danke :) ich wunderte mich nur weil das früher nicht so war aber die Brust verändert sich ja auch immer mal wieder ;-)

Kommentar von Emily300 ,

Da hast du Recht. Hängt vielleicht auch mit den Hormonen zusammen oder dem Zyklus oder dem Wetter.. wer weiß :-D

Kommentar von Mari20 ,

jaja der Körper.. ein Mysterium für sich :-D

Antwort
von SiViHa72, 52

Ich kenn das je nachdem auch bei mir, dass mal ganz.. oder mal nur teilweise..


Wenn es Dich beunruhigt, dann sprich mit Doc drüber.


Und wenn es dauerhaft nur an einer Stelle ist bzw. so ist.. dann sprich auf jeden Fall mit Doc drüber, dass der das mal abcheckt.


LG!


Kommentar von Mari20 ,

Danke super ihr nehmt mir die Angst :) vielleicht war es auch schon immer so, nur habe ich nie drauf geachtet

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community