Frage von NeonixXx, 44

Brustwarzen operieren?

Hallo Leute, ich habe sehr trichterförmige Brustwarzen. Und das sieht nicht schön aus! Ich kann zb nicht jedes Tshirt anziehen weil dadurch meine Brustwarzen das Tshirt immer wegdrücken und somit man die ganze Zeit meine Brustwarzen sehen kann. Ich bin eig relativ gut gebaut aber die Brustwarzen machen mit echt zu schaffen. Wenn ich Gänsehaut bekomme dann verkleinern die sich und dann sieht meine Brust (als Mann) auch wieder so aus, wie halt eine richtige Brist aussehen sollte! Kann ich die irgend wie operieren lassen? So das die vllt immer so aussehen als hätte ich Gänsehaut?
Ich schäme mich langsam echt dafür! Ich muss immer enge und dicke Tshirts tragen, bei denen sieht man das nämlich nicht! Ich trainiere auch viel meine Brust, doch mit den Brustwarzen tut sich nichts! Wisst ihr ob sowas geht? Ich muss mich jedes Mal schämen und es ist immer so peinlich 😖

Antwort
von Ryuunosuke, 17

Hey

Das Problem unter dem du leidest nennt sich Gynäkomastie (die ein- oder doppelseitige Vergrößerung der Brustdrüse beim Mann) oder Lipomastie (ist eine Form der Pseudogynäkomastie, die bei adipösen Männern auftritt. Dabei handelt es sich um eine Vergrößerung der Brust aufgrund vermehrten Fettgewebes, aber ohne Vergrößerung des Brustdrüsenkörpers.)

In beiden fällen kann etwas dagegen gemacht werden.

Bei einer Gynäkomastie kann es gut sein, dass die Krankenkasse den Eingriff übernimmt. Die Gynäkomastie kann in manchen Fällen auch Hormonell behandelt werden.

Bei der Lipomastie müsste man den Eingriff selber bezahlen, da es nur eine Schönheitsoperation wäre. Aber es kann auch sein, dass es die KK übernehmen würde, wenn du ein Psychologisches Gutachten hast.

Wenn es sich bei dir um eine Gynäkomastie handelt, kannst du mit Training absolut nichts daran machen.

Geh definitiv mal zum Arzt und lass das abklären.

Ich leide übrigens auch unter diesem Problem und will sobald wie möglich etwas dagegen unternehmen.

Lg

Kommentar von NeonixXx ,

Danke das du dir die Mühe gemacht hast mir diese Tipps zugeben!:D
Ich werde das auf jeden Fall operieren lassen, ich will mich nicht jedes Mal schämen! Jetzt muss ich das nur noch meinen Eltern erklären..... Bin froh wenn ich wieder normale Tshirts tragen kann!

Kommentar von Ryuunosuke ,

Bitteschön^^
Noch eine Frage. Wie alt bist du denn?

Kommentar von NeonixXx ,

Ich bin 16, und wurde sehr oft deswegen angesprochen und war wie immer peinlich berührt😖

Kommentar von Ryuunosuke ,

Okay, es kann sein, dass es sich um Pubertätsgynäkomastie handelt, die sich normalerweise innerhalb von 2-3 Jahren zurückbildet. Es kann aber auch sein, dass sie sich nicht von selbst zurückbildet. 

Wie lange leidest du denn schon darunter?

Kommentar von NeonixXx ,

Schon seit ich denken kann! Es war schon immer da und wird wahrscheinlich auch nicht ohne Operativen Eingriff weg gehen

Kommentar von Ryuunosuke ,

Okay. 

Schreib mir wenn du beim Arzt warst was der gesagt hat^^

Kommentar von NeonixXx ,

Mach ich 😌

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community