Frage von Mathekrueppel, 26

Brustwarzen aufgeschwemmt, wie hart bekommt (Mann)?

Hallo, Ich habe einen Körperfettanteil unter 15 % und leide nicht an einer Lipomastie, aber meine Brustwarzen sind nicht hart sondern immer sehr ausgeschwemmt, so dass es aussieht wie eine Lipomastie. (Ich trainiere übrigens Brust im Fitnessstudio) Wenn sich meine Warzen bei Kälte oder Reibung verhärten sieht das erstmal viel sportlicher und nicht so "chubby" aus. Ich habe mal etwas davon gehört, dass bei einer Verschiebung des Natrium Kalium Verhältnisses die Brustwarzen verhärtet bleiben. So weit ich weiß zieht Kalium Wasser in die Muskulatur und Salz das Wasser in die Haut. Kann es sein dass ich zu viel Salz esse? Sollte Ich falls etwas an der Story dran ist Kalium supplementieren (Ich weiß über das Herzstillstandrisiko bescheid also nicht ins Höschen machen Freunde) Thanks m8s

Antwort
von loema, 16

Schon blöd, wenn die Gene den letzten Schliff in Sachen perfekter Körper sabotieren.
"Chubby"-Brustwarzen....puh...ob man mit sowas leben kann?
Dann lieber ordentlich nachwürzen und die Gesundheit ruinieren.
Selbstexperimente sind sexy. Gesundheit weniger wert als Optik. Bravo!

Kommentar von Mathekrueppel ,

Du hast Recht! Kalium bis zum Herzstillstand. Danke (hihi) (Ich habe dich vorgewarnt, dass du dir nicht in die Hose machen sollst :)

Kommentar von loema ,

Bitte (hihi)(haha)(hoho)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community