Brustvergrößerung, wer hat erfahrung, wer hat selbst welche, paar fragen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich habe mir vor etwa 1,5 Jahren meine Brüste vergrößern lassen, unter den Brustmuskel. Das nur mal vorweg ;)

Ich glaube nicht, dass es einen Unterschied macht, wo das Implantat gesetzt wird. Zumindest habe ich noch nie davon gehört. Mein Chirurg hat mir damals auch die Vor- und Nachteile der beiden Platzierungen genannt - über die Größe hat er nichts gesagt. Ist dann am Ende ja auch dasselbe Volumen. Wenn dann ist der Unterschied wohl extrem minimal.

Holt dich dein Partner direkt aus der Klinik ab? Du solltest da nicht alleine durch die Gegend fahren, weil die Narkose noch ein bisschen nachwirkt.

Ansonsten ist es natürlich sehr sinnvoll, wenn du erst mal nicht alleine bist. Ich konnte die ersten zwei Tage nach der OP kaum alleine aufstehen, weil es so weh tat. Und auch sonst war ich doch sehr eingeschränkt in meinen Bewegungen (Anziehen, etwas hochheben etc).

Mir wurden 260ml eingesetzt und hab jetzt etwa ein C-Körbchen. Vor der OP hatte ich AA. Wie viel das dann bei dir wird, kann ich nicht einschätzen. Da spielt ja auch die Ausgangslage und Implantatform eine große Rolle.

Alles Gute für deine OP!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Barbiiie94
17.03.2016, 22:37

Danke für deine tolle Antwort.
Hab mich für runde high Profil implante entschieden 325 ml & 150ml..

0

Hallo, ich hatte am 18.3 meine OP und bereue es nicht einen Tag. Es ist so schön geworden und sieht natürlich aus. Und wenn du dich danach besser fühlst, dann mach es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meiner Meinung nach sind Schönheitsoperationen Körperverletzung, denn körperlich gesunde Menschen werden geschädigt. Das Problem ist nicht der Körper sondern die Psyche. Jegliche Leute die Schönheitsoperationen machen wollen sollten eher lernen sich selber zu lieben. Jeder Mensch ist einzigartig und wunderschön! Es gibt Millionen Männer/Frauen und jeder hat einen anderen Geschmack. Was der eine schön findet, findet der andere hässlich. Solange man keine Schmerzen hat und gesund ist, sind Operationen nicht notwendig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Barbiiie94
17.03.2016, 10:15

Meine ist notwendig.. Weil ich ne Fehlbildung habe & ich psychisch sehr darunter leide.

0
Kommentar von Barbiiie94
17.03.2016, 10:25

Ja aber ich mach's ja nicht weil ich lustig bin, dass ist viel Geld. Hätte ich normale Brüste ( egal wie Groß  ) würde ich es nicht machen

0
Kommentar von lanarina
17.03.2016, 21:44

Eine Schönheitsoperation als "Körperverletzung" da zu stellen ist ein absoluter Blödsinn 😅
Jeder Mensch auf diesem Planeten kann tun und lassen was er möchte und wenn man sich nicht wohl fühlt mit seinen kleinen Brüsten oder der Nase oder sonst was kann man es doch machen lassen genau so wie die Lippenaufspritzen ..
Jedem das seine

0
Kommentar von Barbiiie94
17.03.2016, 23:35

Ist auch so. Aber wenn man schon schöne Brüste hat braucht man das doch nicht hihi :)

0

Ich halte Brustvergrößerungen für ziemlich unnötig. Kenne viele Jungs, die eher auf kleine Brüste stehen. Ich persönlich find, dass Brüste natürlich am schönsten sind. Wenn man denen ansieht dass da Botox drin ist, sieht es oft irgendwie seltsam aus. Hast du dir mal GNTM angeschaut - die meisten Mädels haben A oder B. Ich selber hab A und bin sehr zufrieden damit, wenn sie schwerer wären würden sie mich nur nerven.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Barbiiie94
17.03.2016, 10:14

Okei aber ich mache Sie weil ich Probleme damit habe, nicht weil sie zu klein sind, dass ist nicht das Problem

0
Kommentar von Barbiiie94
17.03.2016, 15:47

Meine Brüste sind sehr unterschiedlich groß. Ich hab auf der einen Seite sogut wie gar nichts und auf der anderen seite B/C. Es fällt extrem auf, ich leide psychisch darunter. Denke ist Grund genug um sowas zu machen.

0

Hallo! Ich habe selbst keine Erfahrung aber die Bloggerin bei "Science& Silicone" hat relativ ausführlich über ihre Brustvergrößerung berichtet und auch ein paar Seiten genannt auf denen man sich gut informieren kann. Ist auf englisch aber vielleicht hilfts ja trotzdem. Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Barbiiie94
17.03.2016, 10:13

Danke!

0

Und wieso machst du soeine unnötige op? Was ist schlimm an kleinen brüsten? Wofür haut man sein Geld so aus dem Fenster?  Ich versteh das nicht. Ich hatte mal extrem große brüste, mir hat der rücken ur wehtan und hätt ich nicht abgenommen hätt ich sie verkleinern lassen müssen. Solche Schönheitops wie du sie macht würde ich ned mal erlauben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Barbiiie94
17.03.2016, 10:14

Okay, ich hab eine Asymmetrie. Das heißt, links - Größe a nicht mal ganz & rechts fast c.
Leider fällt das Mega auf und ich kann so nicht glücklich sein. Und ich lass es machen, egal was wer sagt, weil es ist mein Körper und ich will endlich mich wohlfühlen. Trotzdem danke für deine Meinung. Aber weitergeholfen hats mir auch nicht :-)

0
Kommentar von Barbiiie94
17.03.2016, 12:36

Es geht nicht um die Größe. Ne bei mir Sind
Die richtig unterschiedlich groß. Nicht so wie es normal ist.. Glaub mir.. Jeder heult wenn er das hätte .. Und durch zunehmen bringt des nichts es geht ja nicht um die Menge will kein Monster Busen

0
Kommentar von Barbiiie94
17.03.2016, 12:37

Aber du bist auch jung wie ich sehe :O

0
Kommentar von Barbiiie94
17.03.2016, 15:39

Ja genau, ich wäre froh wenn meine normal
Wären. :/

0

Ach übrigens habe ich 305 ml anatomisch unterm brustmuskel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Barbiiie94
20.03.2016, 12:19

Wie viel hattest du vorher ???

0
Kommentar von carokirsche
20.03.2016, 12:51

Hatte 65 aa. Also nichts

0
Kommentar von Barbiiie94
20.03.2016, 14:06

Und was hast du etz? Wie geht's dir ?

0

Was möchtest Du wissen?