Brustschmerzen links durch Nackenverspannungen rechts - ist das überhaupt möglich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wahrscheinlich hängt das irgendwie zusammen, aber nicht direkt.

Wenn der Kardiologe nichts findet, könnte es sich um verspannte oder erkältete Rippen handeln (Rippenfell entzündung soll sehr weh tun; ich weiß nicht, ob das in Frage kommen würde).

Wodurch ist denn Dein Nacken so verspannt? Die Ursache dafür könnte auch die Ursache für Deine Brustschmerzen sein.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dir hier zu einem Medikament zu raten, wäre wohl eher grob fahrlässig bzw. leichtsinnig!

Und ja, wenn ich mir das Nervengeflecht, im menschlichen Körper so vorstelle, kann das durchaus ein. Selbst eine Zahnfehlstellung kann anderswo Beschwerden verursachen. Das ist inzwischen kein Geheimnis mehr!

Wie sieht es denn mit Krankengymnastik aus, um die Verspannungen zu lösen? Einfach nur eine Pille wird das Grundproblem nicht beheben.....

Gute Besserung wünsche ich Dir und vielleicht fragst Du im Freundes- und Bekanntenkreis mal rum, ob Dir jemand einen Heilpraktiker empfehlen kann. Wirklich Gute und Seriöse, findet man durch Empfehlungen. Einen Versuch wäre es sicher wert!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ewinkler
21.05.2016, 11:35

Ich finde das alles so komisch wie rechts mit links zusammen hängen soll/kann...

Beim Krankengymnastik bin ich schon  (Dienstag wieder) und auch beim Osteopathen, Akupunktur mache ich auch 

also bleibt nur weiterhin abwarten 😕und das wo ich bis August einen Job finden muß. .....

0

Vielleicht könntest du dich auch mal mit einem Osteopathen unterhalten, die schauen auch meist auf  Ganze und nicht nur Teilbereiche des Körpers.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?