Frage von Sayokay, 60

Brustschmerzen beim einatmen?

Hallo Leute hab da eine frage mir tut es richtig weh an der Brust mittig wenn ich einatme jetzt atme ich so flach wie möglich. Was kann es sein hatte sowas einmal schon vor drei Monaten nach einigen Stunden wurde es besser. Bin ganz gesund sprich kein husten gehabt oder derartiges. Es tut recht mittig weh kann nicht sagen das es die Lungen oder Bronchien sind. Würde ehrlich gesagt auch den Unterschied nicht wissen. Es ist aber öfters das ich mal Brust schmerzen habe meistens aber wie ein Krampf aber eher seitlich nicht mittig.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Schmackofax, 36

Versuch es mal mit Strecken, mach dich so lang wie möglich. Füße auf dem Boden, leicht in den Knien eingeknickt. Position mindestens 5 Sek. Halten, dann wieder 5 Sek entspannen. Das etwa 10 x wiederholen. Es könnte sich etwas eingeklemmt haben, kommt öfter vor.

Kommentar von Sayokay ,

merci ich probiere es gleich mal aus

Antwort
von Hiaslfranz, 49

Bin mir ziemlich sicher, dass das vom Rücken kommt. Mach mal Gymnastik dann sollte es besser werden.

Antwort
von CocoDeFrida, 39

Zwerchfell oder Sodbrennen evtl.?

Antwort
von ZelMaDonk, 28

Das liegt irgendwie am zwerchfell, wenn das eingedrückt wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community