Brustmuskel Training mit 13(Mädchen)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die anderen haben recht, ich bin zwar ein Junge(15) aber das ist bei uns nicht anders ^^, also nur die Muskeln werden gesträfft, an der Größe kann man nichts tun. Und warum auch? Sei doch stolz darauf so wie du bist :)
Hätte ich ne Freundin wäre das letzte worauf es mir ankommen würde die Brustgröße ;)

LG ZERO :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von samirasrt
30.01.2016, 17:36

Krass, endlich mal ein normaler Junge! Bin ebenfalls 15 und alle Jungs die ich kenne fordern(!) mindestens 75B, aber am besten C oder D. Schön, dass es noch normale Jungs gibt:)

1
Kommentar von Himmelsschaf
30.01.2016, 22:33

Und das erbärmlichste ist, dass kein Einziger dieser Idioten auch nur weiß, wie BH-Größen funktionieren -.-

0
Kommentar von ZEROCIRCLE
31.01.2016, 00:42

naja gut ich mit 15, als (Junge!!) kenn mich da nich aus also klär mich doch bitte auf wenns nich zu schwer ist :/ ^^

0
Kommentar von ZEROCIRCLE
01.02.2016, 11:40

danke ^^

0

Nein sie werden dardurch leider nicht größer. Du strafst nur die Muskel unter deiner Brust:) was aber nicht schlecht ist also trotzdem machen !☺️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :) was vielen Frauen hilft, die ihre Brüste nicht mögen, ist eine Beratung im Forum der Busenfreundinnen. Ich glaube nämlich dass du unpassende BHs trägst. Eine BH-Größe wie "A" gibt es gar nicht. Unpassende BHs sind nicht nur ungesund, können zum Beispiel die Haltung ruinieren und Kopfschmerzen und Rückenschmerzen auslösen, sondern lassen auch die Brüste unvorteilhaft aussehen. Zu kleine Körbchen, die fast alle Frauen tragen, können zum Beispiel das Brustgewebe teilen und einen Teil des Brustgewebes unter die Arme verdrängen. Davon kömmen die Brüste auf Dauer tatsächlich kleiner werden. Es gibt ein paar wichtige Dinge die man wissen sollte: 
1) 80% der Frauen tragen die falsche Größe -> kaufen falsch ein-> Läden produzieren falsch
2) kaum jemand weiß, wie BH-Größen funktionieren. 60D, 65C,70B und 75A haben gleich große Cups, nur die Bänder werden länger.
3) Verkäuferinnen in "Wäschefachgeschäften" haben selbst keine Ahnung.
4) Die meisten Frauen tragen zu weite Bänder (weil keine engeren produziert werden) und zu kleine Cups (weil sie eine falsche Vorsteung von dan Größen haben: D?? Ich habe doch keine Riesenbrüste!)
5) Das Band sollte 90% des Brustgewichtes stützen. Du brauchst weder extra breite Träger noch Sport-BHs für den Alltag, wenn du die richtige Größe trägst.
6) Unterbrustbänder gibt es in den Größen 55-135, Körbchen gibt es in AAA-N. In Deutschland ist das Größenangebot sehr sehr schlecht, bei Größen unter 70 oder über 95 bzw. unter A oder über F muss man meistens aus dem Ausland bestellen. 
7) Die meistverkaufte BH-Größe ist 75B, die meistempfohlene Größe bei einer Größenberatung ist aber 70G! 

Das klingt vielleicht anders als alles was dir bisher zu dem Thema erzählt wurde, deswegen empfehle ich dir einen Blick ins Brawiki zu werfen, dort wird alles noch einmal schön erklärt. Wenn dich interessiert wie korrekt sitzende BHs wirklich aussehen, und wie sehr wir uns bei Größen verschätzen, schau dir "the bra band project" an. Hoffe ich konnte helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dich soll verstehen ich bin auch 13 und habe nixx an Brust obwohl meine Mutter richtig große hat :( bin echt traurig weil viele sich über mich lustig machen und jungen aus meiner Klasse mich auch beleidigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sera02
14.05.2016, 23:23

Heii ich bin auch 13 und mir ist genau das gleiche passiert wie diir😩

0

Du kannst deine Brüste dadurch nicht vergrößern, aber in Form bringen! Aber auch A-Körbchen sind sehr schön also mach dir deswegen kein Kopf!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?